Sonnen und schwanger werden....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kaddy76 03.03.10 - 11:42 Uhr

Hallo alle zusammen,

derzeit gehe ich wieder regelmäßig 20 Minuten die Woche unter die Sonnenbank. Es tut meiner Haut im Gesicht gut, da ich schnell an einer Form von Akne leide und der Hausarzt mir das Sonnen auch empfohlen hat. Nun probieren wir es ja mit Nachwuchs. Die Dame, die das SOnnenstudio leitet, hat mir ab einer SS vom Sonnen abgeraten. Was meint Ihr?
Beeinträchtigt das Sonnen den Wunsch einer SS bzw. soll ich dann sofort damit aufhören?
DANKE lg Katrin #klee

Beitrag von saskia33 03.03.10 - 11:44 Uhr

Quatsch #rofl

Natürlich kannst du auch weiterhin ins Solarium gehen ;-)

lg

Beitrag von shanila 03.03.10 - 11:45 Uhr

War ich auch, meine FA hat mir auch davon abgeraten damals. hab sofort aufgehört, nur gut weil ich da bereits ss war...

Beitrag von bini11 03.03.10 - 11:47 Uhr

Hallo

Als meine beste Freundin schwanger war, hat sie ihren Arzt gefragt ob sie mit dem sonnen aufhören soll und er meinte NEIN muss sie nicht!
Also wenn man SS ist und darf sich sonnen dann darf man das auch wenn man SS-Wunsch hat :-)

LG Bini11

Beitrag von saskia33 03.03.10 - 11:49 Uhr

Jep,sonst kann man sich gleich eintüten ;-)

Bin bei meinen beiden letzten SS vor und während dieser Zeit ab und an im Solarium gewesen #schein

Beitrag von shanila 03.03.10 - 11:49 Uhr

Gut, kommt denk ich auf den verlauf an, da ich etwas blutungen hatte durfte ich nicht gehen...

geh solang es dir gut dabei geht,ls.

Beitrag von linel-76 03.03.10 - 11:59 Uhr

Ich habe gehört, dass es durch die Hormonumstellung etc. zu Pigmentstörungen kommen kann, wenn man sich zu sehr der Sonne aussetzt.
Einer Freundin von mir ist das passiert. Sie war im 6 Monat in Florida, hat sich dort auch gesonnt und nun hat sie an einer Stelle am Arm so komische weisse Flecken....#kratz.
Ich denke mal ganz auf die Sonne zu verzichten braucht man nicht, aber doch sollte man das alles etwas mit Verstand machen:-)#sonne

Beitrag von nudelmaus27 03.03.10 - 12:15 Uhr

#rofl und warum denkst du gibt es gerade in Spanien oder Griechenland so viele Kinder, zu wenig Sonne #rofl?

Echt Schwachsinn, da dürfte man garnichts, keinen Alkohol mehr, keine schlechte Luft, viel Schlaf, gesundes Essen usw., ich meine man lebt doch oder? Wenn man so an die Sache rangeht, blockiert man sich doch selber.

Gruß und genies das Leben,
Nudelmaus