War grad bei der VU ;) Outing gecancelt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carinchen89 03.03.10 - 11:57 Uhr

Huhu,


komme grad von der Vorsorge und er hat Ultraschall gemacht, obwohl es eigentlich gar nicht dran war :)
Da er aber nach dem Nierenstau geguckt hat, hat er auch gleich mal nach dem baby geguckt:)

737 gramm wiegt es :)

Nur wegen dem Geschlecht ists wieder ein rätsel..
Haben ein sehr eindeutiges Jungsouting bekommen (Bild in VK), nachdem wir vorher von 3 Ärzten jeweils ein 95% Mädchenouting hatten #rofl

Nun sah er (und ich auch) keinen Penis und Hoden mehr, sondern eher Schamlippen? Oh man... Aber das Jungsouting war doch irgendwie so eindeutig... Was würdet ihr glauben?

lg carinchen + #ei ab morgen 27ssw

Beitrag von sanigirl 03.03.10 - 11:59 Uhr

Also eigentlich finde ich das Bild in deiner VK schon seeehr eindeutig! Hast du ein Vergleichsbild von heute??

Beitrag von carinchen89 03.03.10 - 12:00 Uhr

Ja, find ich auch sehr eindeutig..

Nein, ein Vergleichbild hab ich leider nicht bekommen :(

Beitrag von sanigirl 03.03.10 - 12:02 Uhr

Hmmm...An deiner Stelle würde ich mich glaub ich nun überraschen lassen. So ein Hin und HEr is ja auch nervtötend!

Aber das der Schnipel soo spät noch "abfällt" #kratz eigentlich eher ungewöhnlich!

Beitrag von a.m.b.e.r 03.03.10 - 12:02 Uhr

Für mich sieht das Outingbild extrem eindeutig aus. Wie kann sowas einfach so abfallen, ich meine, ist ja doch Einiges scheinbar vorhanden gewesen. #rofl
In welcher Woche war das?

Beitrag von carinchen89 03.03.10 - 12:04 Uhr

Das war in der 23 Woche ;)

Beitrag von mutschki 03.03.10 - 12:03 Uhr

huhu

hmm,schwierig. also das bild sieht schon eindeutig aus ;-)
aber der schniepi und die hoden können auch schnell mal nach oben "schwimmen" sodass es eben aussieht wie ein mädel. hab ich selber schon bei ner freundin erlebt,war mit ihr zum fa,davor hiess es einmal schon junge. diesmal war eine vertretung da,meine freundin frage nach dem geschlecht,und er schaute und suchte,und meinte,er findet das es eher nach einem mädel aussieht,sah es auch wirklich!
und kurz drauf,als er weiter geschallt hatte,sah man plätzlich schon den schniedel #rofl da war er auch etwas überrascht und meinte dann,ok ,wohl doch eindeutig ein bub ;-)


lg carolin

Beitrag von nico13.8.03 03.03.10 - 12:03 Uhr

HUHU

Also ich find auch das es schon sehr nach nen Jungen aussieht-schau mal in meiner VK da is auch Outingbild vom Jungen-was mir 2mal bestättigt wurde.

LG niki+krümmelboy 22+1ssw

Beitrag von hexe201184 03.03.10 - 12:04 Uhr

Hmmm, das ist ne gute Frage, aber ich würde auf das Mädchen tippen, da es ja auch vorher danach aussah..., mein arzt hatte mal gesagt, in ner bestimmten woche ( weiß nicht mehr genau welche, aber es war nach der 14.) sind kitzler und penis recht ähnlich und wenn das baby dann noch blöd liegt, kann man nix zum geschlecht sagen...,und ich hatte damals schon nach dem positiven test das gefühl, es wird ein Junge, obwohl es bis vor kurzem auch nach nem Mädchen aussah, doch mein bauchgefühl hatte recht.... ;-)

Beitrag von lavlav 03.03.10 - 12:05 Uhr

Irgendwie find ich gar nicht das es eindeutig aussieht. Die eindeutigen Jungsoutings sagen ganz anders aus. Hatten auch eine andere Form die Jungsoutingbilder.. #hicks

Beitrag von semra1977 03.03.10 - 12:07 Uhr

Alsoooooooooooooo...... ich kenne das ewige hin und her mit dem Geschlecht!!! ;-)

Zuerst (in der 15./16. SSW) war es eindeutig zu 90-95% ein Junge, der Artz animierte uns sogar zum Jungssachen-Einkauf. Dann in der 19.SSW sah er eindeutig ein Mädchen zu 99,9 %, aber für einen kitzekleinen Augenblick zweifelte er, ob es doch ein Junge sein könnte, dann blieb er bei seiner eindeutigen 99,9% Mädchen Aussage. Ich habe diesen Montag meinen nächsten Termin... ich hoffe nur, dass es bei einem Mädchen geblieben ist, denn ich habe unserer Prinzessin schon zwei süße Kleidchen genäht....

LG,
Semy 22.SSW

Beitrag von sanigirl 03.03.10 - 12:07 Uhr

Hab mir das Bild nochmal genauer angeschaut, und finde, das es durchaus auch die Nabelschnur sein könnte. Der Penis is ja doch irgendwie sehr groß und auch dick?!

Schau mal, das war das Outingbild von meinem großen 21+0

http://i46.tinypic.com/ftfugw.jpg

Beitrag von lavlav 03.03.10 - 12:11 Uhr

Ja das war auch mein Eindruck... Wenn es davor und jetzt auch nach einem Mädchen aussah, dann wird es das auch denke ich sein.
Auf deinem Outingbild ist die Form auch so wie auf den anderen Outingbildern die man hier so sieht. Das von carinchen89 hat eine ganz andere Form, denke auch das da die Nabelschnur abgelichtet wurde.. :-)

Beitrag von carinchen89 03.03.10 - 12:12 Uhr

hm,

okay, vielen Dank für die vielen Meinungen :)

Also ich denke wir werden und Überraschen lassen und für beide Geschlechter einen Namen parat haben :)

Und ich glaube, ich werd nur neutrale Sachen kaufen *g* Dann bin ich auf der sicheren Seite..

Und wir hatten grad den perfekten Jungs- Namen gefunden xD Naja, abwarten erstmal....

Euch einen schönen Tag

lg carinchen mit wieder #ei ab morgen 27ssw

Beitrag von sanigirl 03.03.10 - 12:17 Uhr

Halt uns auf dem laufenden. Das is ja wirklich spannend!!!

Beitrag von carinchen89 03.03.10 - 12:18 Uhr

das mache ich ;)

Beitrag von akak 03.03.10 - 12:18 Uhr

Hallo,
na das kann ja heiter werden. Ich hoffe, dass es bei uns bei einem Jungen bleibt (ebenfalls Bild im VK) - wir haben doch schon vieles in entsprechenden Farben gekauft. Das Outing hatten wir einmal in der 18. SSW und jetzt in der 22. SSW bei der Feindiagnostik. Alles Gute, Anke

Beitrag von sweetycrazy 03.03.10 - 12:31 Uhr

Hallo,
also das bild in deiner VK ist eigentlich eindeutig,habe auch eins in meiner VK und bis jetzt ist es ein junge geblieben!Laß halt beim nächsten US nochmal schauen dann,was es jetzt wirklich wird,aber ich denke schon ein junge,weil das kann ja nicht einfach so abfallen!

LG Manu

Beitrag von carinchen89 03.03.10 - 12:35 Uhr

ich werd einfach nochmal nachgucken lassen..

allerdings könnte es ja tatsächlich die Nabelschnur sein...

abwarten *g*

Beitrag von hoffnung2010 03.03.10 - 12:41 Uhr

#rofl

na bei dir isses ja ganz schön spannend!!!!!

also da wüßt ich auch nich mehr, was ich glauben soll.....

also bei uns hieß es ganz zu anfang junge. aber seitdem immer nur mädel. hab auch ein eindeutiges foto..... da baumelte nie was, ich hoffe es bleibt nun wirklich dabei??!?#zitter#zitter ;-)

lg hoffnung

Beitrag von jayda2009 03.03.10 - 13:11 Uhr

hi

also ich fand dein bild von anfang an nicht wirklich typisch junge ;-) hab ja eins von meinem sohn in der vk dassieht irgendwie anders aus. wie gut ist denn das us gerät deines arztes? lag das baby breitbeinig diesmal da so wie in deiner vk?

das ist ja wirklich verrückt

lg jayda

Beitrag von carinchen89 03.03.10 - 13:13 Uhr

der hat eigentlich ein sehr gutes Gerät..

ja, es laug genauso , wie auf dem vermeintlichen "Outing" foto..

sehr spannend *g*

Beitrag von mandarine2006 03.03.10 - 13:31 Uhr

Das ist schwer zu sagen, ob das US-Bild ein Jungenouting ist. Ich habe gleich zwei Bilder in meiner VK bei 16+0 und bei 20+1 hat mein FA nochmal das Outing bestätigt. Ganz sicher weiß man es sowieso erst, wenn es da ist.

lg
mandarine + yannic (25.05.07) + babyboy 20+6