schache linie bei sst = fg

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von doschli 03.03.10 - 13:03 Uhr

habe am montag posivit getestet, die linie auf dem sst war sehr schwach... ist dann auch die ss schwach und droht eher eine fg? #zitter

Beitrag von isilay09 03.03.10 - 13:04 Uhr

Wie weit bis du denn ???

Und was für ein Test ist das ??

Es heist nicht gleich FG

Beitrag von doschli 03.03.10 - 13:06 Uhr

bin 4+6, die marke hab ich mir nicht gemerkt... nach 10 min. war die linie dann schon stärker, aber konnte das resultat ab der 3. min. ablesen...

Beitrag von isilay09 03.03.10 - 13:07 Uhr

War es ein 10er ??

Die 10er zeigen immer schwach an 25er dagegen zeigen auch erst ab der 5ssw an mein SST ist erst seit Tagen Richtig Fett Positiv

Beitrag von doschli 03.03.10 - 13:04 Uhr

meinte natürlich schwache linie.... sorry

Beitrag von blumella 03.03.10 - 13:06 Uhr

Weißt Du denn, wann Dein ES war? Vielleicht hast Du einfach relativ früh getestet?

Ich war damals schon weit über NMT und meine Linie war auch schwach, aber dem Krümel ging es die ganze Schwangerschaft über gut und heute turnt hier ein putzmunteres Wichtel durch die Gegend.

HCG steigt wohl gerade am Anfang einer Schwangerschaft sehr unterschiedlich, so dass man daraus keine Schlüsse ziehen kann, wie "stabil" die Schwangerschaft ist.

Alles Gute!

Beitrag von doschli 03.03.10 - 13:08 Uhr

vielen dank für keine aufmunternde antwort. habe bei nmt+5 getestet.... (vorgestern).

Beitrag von doschli 03.03.10 - 13:15 Uhr

ach ja, ich war ES+19 beim test...

Beitrag von girly99 03.03.10 - 13:07 Uhr

Also ich hatte auch nur eine ganz schwache Linie und bin heute in die 20 ssw gekommen. Kommt drauf an wie weit du bist wenn du weiter bist wird auch die Linie stärker.

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kugelzeit wünsche ich dir

Beitrag von nadja-82 03.03.10 - 13:12 Uhr

Hi schaue dir mal die sst von dieser Internetseite an, die sind auch nur leicht Positiv und doch sind die Frauen Schwanger.
LG Nadja
http://www.lillebe.de.tl/SST.htm

Beitrag von doschli 03.03.10 - 13:18 Uhr

vielen dank für die visierung, hat mich aufgestellt.... merci

Beitrag von lillemus28 03.03.10 - 13:14 Uhr

Laut meinem Arzt sagt die Stärke der Linie NICHTS darüber aus, ob die SS stabil ist oder nicht. Meine Linie war am Anfang auch ganz schwach und war es auch nach 2 Wochen noch. Bin jetzt in der 20. Woche. Also nicht verrückt machen wegen der Linie und um Himmels Willen aufhören zu testen zum evt. "Linienvergleich"! Dann lieber den Doc bitten an 2-3 aufeinanderfolgenden Tagen das HCG zu messen, denn nur so weisst du sicher ob alles ok ist.

LG
C.

Beitrag von doschli 03.03.10 - 13:16 Uhr

vielen dank, nehme dich gerne als motivation...!!!

Beitrag von kc2009 03.03.10 - 13:16 Uhr

Meine Linie war quasi gar nicht zu sehen, nur so ein Schatten.

Hab dann zwei Tage später nen Clearblue Digital gemacht und der zeigte "schwanger" an.

Danach hab ich keinen mehr gemacht weil die stärke der Linie ganz und gar nichts über die Shcwangerschaft aussagt. Es kannsein dass Dir ein Test fett positiv anzeigt und ein anderer zur gleichen Zeit weniger strk.

Hab Vertrauen!!!! #klee

Beitrag von doschli 03.03.10 - 13:19 Uhr

herzlichen dank euch allen, geht mir doch gleich besser....

Beitrag von maikiki31 03.03.10 - 13:44 Uhr

HEy,

hat damit nix zu tun.

Steht doch auch drauf. Egal wie schwach. Positiv ist positv.


LG Maike