Sooo viele Fragen :-)

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von necky83 03.03.10 - 13:15 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich habe so viele Fragen an Euch bzgl. einer kirchlichen Hochzeit.

Wir wollen diese nicht im all zu grossen Rahmen feiern(so ca 60 Personen).

Wie habt Ihr die Vorbereitungen gemacht? Was hattet Ihr ungefaeht an Kosten? Wir haben keine wirkliche Vorstellung, was es alle kosten wuerde.... Habt Ihr Euch ein Kleid gekauft oder gemietet? Denn im Prinzip haengt dieses ja danach nur im Schrank...
Wir wuerden uns einen Brautwagen mieten(sind mittlerweile von einer Kutsche ab, da der Weg zu weit waere;-)
Was muss man in einer Wirtschaft pro Person rechnen(Essen, Trinken, Bedienung)

Wenn Ihr mir ein paar Tips geben koenntet waere ich Euch sehr dankbar :-)

LG

Nadine

Beitrag von sunny-1984 03.03.10 - 15:53 Uhr

Hallo,

wir haben mit 84 Personen gefeiert.
Wir haben erstmal alles zusammen geschrieben und punkt füt punkt abgearbeitet, Termine ausgemacht usw.
Der Tag hat uns ca 10.000€ gekostet.
Ich hab mir ein Kleid gekauft... Natürlich hängt es danach im Schrank aber ich bring es nicht übers Herz es zu verkaufen.
Pro Person wurde 30,50 € berechnet beim Essen (Abend-, Dessert-, Mitternachtsbuffet). Die Getränke kommen extra noch dazu. Kuchen haben wir von Freunden und Verwandten machen lassen inkl. Hochzeitstorte.
Brautauto inkl. Schmuck haben wir geschenkt bekommen.
die Kirche haben wir von einer Freundin schmücken lassen waren dann so ca 65 €. Normalerweise ist sowas teurer bzw die Blumen sind das teuere.
Hatten einen Gospelchor 400€ und am Abend eine Band 900€ + 150€/Std.
Fotograf 1500€
Kirche, Standesamt, Gästebuch, Antennenschleifen, Hochzeitskerze... sontige Sachen für Braut und Bräutigam

Lg Sunny

Beitrag von merline 04.03.10 - 15:02 Uhr

Die Kosten hängen immer davon ab, was man haben möchte. Sekt oder Selters sozusagen. ;-)

Hier unser Beispiel:

Standesamt und Kirche an einem Tag mit 28 Personen

gesamt ca. 9.000,- €

dafür fürs Essen 3.600,- € (Sektempfang Standesamt, Mittagssnacks, Kaffeetrinken und abends 5-Gänge-Menü mit 59,-/p.P.)

Auto mieten wäre bei uns völliger Quatsch gewesen, denn die Locations lagen ca. 2 Autominuten voneinander entfernt. So haben wir unser eigenes Auto schön gemacht. (Blumendeko Auto, Kirche, SA und Restaurant und Strauß/Stecker ca. 460,- €)

Mein Outfit lag bei 1.500,- €, mein Mann hat 1.000,- ausgegeben.

Ringe lagen bei 750,- €

und dann noch der "Kleinkram" wie Hochzeitskerze, Album, Fotos, Kosten SA und Kirche, Torte und und und.......



Beitrag von necky83 04.03.10 - 20:11 Uhr

Vielen vielen dank fuer eure antworten:-)

Nun hab ich schon mal eine kleine vorstellung...

LG

Nadine