Montag umgefallen, seit gestern fühlt sich der Bauch so unangenehm an.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von haferflocke 03.03.10 - 13:25 Uhr

Hi Ihr lieben Kugelbäuche,

ich brauch mal Euren Rat. Bin am Montag blöd aufgetreten und seitlich auf mein Bett geplumst #klatsch. Also weich gefallen. Hab nur gemerkt, dass es auf der anderen Seite einen leichten Zug in der Gegend der Bauchmuskulatur gab.
War noch am selben Abend eh bei der Hebamme, sie hat sich die Herztöne gleich angehört, war alles bestens. Ich spüre meine Maus auch jeden Tag.

Nur fühlt sich seit gestern früh mein Bauch so unangenehm prall, hart, fest und ziehend an. Wenn ich liege gehts. Wenn ich stehe oder gar laufe zieht es im ganzen Bauch. Keine Schmerzen - eher wie Dehnungsschmerzen #kratz
Ich weiss nicht ob ich damit zum Doc soll, oder ob es wirklich grad nur harmlos ist und der Bauch wieder wächst.
Will eigentlich nicht mit jedem Ziepen zum Doc rennen, ruhig bin ich aber auch nicht.
Au man - was würdet Ihr machen?

Danke vorab
haferflocke + Mäuschen (29.SSW)

Beitrag von nickel-79 03.03.10 - 13:27 Uhr

Wenn ich soweit wäre wie Du ( Baby schon was größer) würde ich zum Doc. es fühlt sich ja anders an. Vielleicht hast du nur einen Bluterguss.
Lieber einmal zuviel, als einmal zu wenig.
LG und viel Glück

Beitrag von haferflocke 03.03.10 - 14:10 Uhr

Danke Dir!

Habe soeben mit meinem Arzt gesprochen - der hat sich das angehört und meinte - er kann ruhigen Gewissens sagen dass das nicht allzuschlimm ist und dass es einfach nur ein Wachstumsschub sei.
Da ich keine Schmerzen und Blutungen habe und auch mein Baby stark spüre, soll ich mir keine Sorgen machen.

LG

Beitrag von katrinchen-p 03.03.10 - 13:28 Uhr

So ein Gefühl, wie Du es beschreibst hatte ich auch in den vergangenen Wochen. Leider hat sich dann rausgestellt, dass es Wehen sind....

Wenn Du Dir unsicher bist, dann geh zum Arzt. Vorsicht ist immer besser als Nachsicht!


Liebe Grüße

Katharina+kleiner Mann 32. ssw

Beitrag von binecz 03.03.10 - 13:33 Uhr

Oder ruf deine Hebi an und frag was sie meint.