Gestern MMRV bekommen und heut nur am schreien.-..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von fusselchenxx 03.03.10 - 13:29 Uhr

Hallo Ihr Lieben...

Steven bekam gestern morgen die MMRV geimpft... Er war danach wie immer, bis die Nacht um viertel vor 2.. Seitdem ist er VIEL am schreien und das zum Teil richtig panisch.. Er lässt sich dann auch nicht beruhigen... Das ganze ging bis um 7 Uhr... Immer kurz geschlafen und dann weiter gebrüllt...
Um halb 9 habe ich ihn wieder hingelegt und um 11 wurde er dann wieder schreiend wach.. Er beruhigte sich dann wieder nciht... Dauerte ewig... Selbst im Kinderwagen (mussten den Großen vom Kiga abholen) schrie er noch, was er normal NIE macht...

Kennt das jemand???

Im Moment schläft er wieder...

LG Fusselchen + Joshua *21.10.05 + Steven *23.03.09

Beitrag von jessi15344 03.03.10 - 14:59 Uhr

hallo,also wir hatten gestern auch MMR impfung und mein kind ist ganz normal.meine hatte immer bei den anderen impfungen am selben tag ne schreiphase.

lg jess

Beitrag von schwilis1 03.03.10 - 15:02 Uhr

schrilles schreien ist eine Nebenwirkung vieler Impfungen... ob es normal ist oder nicht soll jede mama bitte selber beurteilen... ich würd aber bei der nächsten Impfung auf jedenfall dem Arzt bescheid geben!

Beitrag von amadeus08 03.03.10 - 16:49 Uhr

sowas hatten wir auch bei der ersten Sechsfach-Impfung.
Danach hab ich ihm zu den Imfpungen immer Globuli (Thuja und......ähm, müsst ich schauen, weiß leider nicht mehr auswendig) gegeben und seither hat er nach den Impfungen nicht mehr geschrieen, hatte nur noch leicht erhöhte Temperatur für einen Tag und das wars, war aber ansonsten gut drauf.
Lg