Manno woher weiß man denn ob man Fruchtwasser verliert?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babygirl2010 03.03.10 - 13:31 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hab da echt n Problem.

Ich war am Montag zum CTG bei meiner Frauenärztin, da dachte ich schon ich verlier Fruchtwasser. Sie hat dann nen Test gemacht der aber negativ war, also kein Fruchtwasser.

Gestern war ich im KH wegen Blutabnahme und noch alle Gespräche führen wegen dem KS am Freitag.

Und seit heut morgen hab ich extrem wässrigen Ausfluss... ich hab total Angst das das Fruchtwasser sein könnte...!

Jetzt mag ich aber nicht schon wieder zu meiner FÄ denn ich war ja Montags schon wegen dem da... kann ja nicht 2 Tage später wieder mit Verdacht auf Fruchtwasser kommen. :-P Weiß auch nicht.

Soll ich ins KH fahren und nen Test machen lassen??

Denn ich hab grad gelesen das wenn die Fruchtblase offen ist es total gefährlich is das sich das Baby eine Infektion holt...#zitter

Ich zöger nur so weil ich ja übermorgen eh meinen KS habe... ohhh manno.

Oder könnt ihr mir sagen wie man merkt das es Fruchtwasser is??

GLG Janine KS-2

Beitrag von traumwolke23 03.03.10 - 13:34 Uhr

huhu es gibt in der apotheke teststreifen; lackmuspapier...

Beitrag von yvy2202 03.03.10 - 13:37 Uhr

Hallo Janine!

Ich hatte das auch in meiner ersten SS. Das ging schon in der 33. SSW los. Im KKH hat man mir solche Teststreifen mit nach Hause gegeben. Die legst du einfach in den Slip und wenn sie sich verfärben ist es Fruchtwasser. Bei mir war damals aber alles i. O.
Ruf doch einfach noch 1x im KKH an und frag mal nach. Die Hebammen dort können dir genau sagen wie du dich verhalten sollst.

Viele liebe Grüße und alles Gute für deinen bevorstehenden Kaiserschnitt :-)

yvy

Beitrag von silberlocke 03.03.10 - 13:38 Uhr

Hi
naja, wenn es süßlich riecht und du ständig nen nassen Slip hast, dann ist es wohl Fruchtwasser.
Lieber einmal zu oft zum Durchchecken gehen, als einmal zu wenig.

Nach einem Blasenriss oder -sprung sollte man gemütlich ins KH gehen - wenns Kind noch nicht fest im Becken ist Liegendtransport - entweder wenn Wehen einsetzen oder eben wenn sich nach 4-5H immernoch nix tut.
Sofort bekommt man keine Infektion.

LG Nita

Beitrag von pucki84 03.03.10 - 13:40 Uhr

Bei meiner Schwägerin kam das auch tropfenweise - ich würde auf Nr. Sicher gehen...

Das mit der Infektion stimmt. Die Hebis sagen immer: Wenn die Wehen losgehen gaaaaanz ruhig ins KH fahren. Aber wenn die Blase platzt oder reißt: BAMBULE und Zeit merken, damit die dort das richtige Antibiotika verabreichen können.

Ich denke, da Du schwanger bist, muss Dir nichts peinlich sein. Lieber einmal zu viel als zu wenig zum Doc...

Beste Grüße,
Pucki84

Beitrag von azumisasaki 03.03.10 - 13:58 Uhr

Lackmus-Streifen (sog. Indikatorpapier) aus der Apotheke oder aus'm dm pH-teststäbchen von Weleda (gibt's nur in größeren Filialen).
pH-Wert von Fruchtwasser liegt bei etwa 7, d.h. das Papier färbt sich blau. Ansonsten sollte der wert bei etwa 4 liegen, Papier also gelb.