Aprilis mein Bauch ist schon wieder.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sessy 03.03.10 - 13:50 Uhr

explodiert.....ich hab fast n schock bekommen....ich hab mich wärend dem vorbei laufen im Spiegel beobachtet (mein zuhauseshirt reicht nicht mehr über den ganzen Bauch)und habe Streifen am unterbauch #heul#heul#heul bekommen !!!
Naja eincremen hilft halt da wohl nimmer wenn der Bauch so n schuss macht!
Ich kann die Nächte auch nicht mehr schlafen,egal wie ich liege ich wache auf weil mein Bauch mein Rücken und meine Beine extrem schmerzen...das putzen strengt mich auch extrem an mir tun danach gleich meine Beine weh!
Als ich mich heut ins Auto gesetzt habe, hab ich keine luft mehr bekommen weil mir alles abgedrückt wurde....ich frag mich wo das noch hinführen soll,diese probleme hatte ich in meiner ersten ss nie !!!

Danke fürs lesen
LG sessy mit Elias (4)und Noah(36ssw)

Beitrag von psychoneu 03.03.10 - 14:04 Uhr

Hallo,

Du sprichst mir echt aus der Seele! habe mich vorgestern richtig erschrocken, als ich mich in der Fensterscheibe von der seite gesehen habe (von oben wirkt der Bauch doch noch irgendwie kleiner) und sogar diejenigen, die mich mind. 1x pro Woche sehen, staunen über diesen "Schub"...
Sogar meine eine SS-Hose will nicht mehr über den Bauch passen :-p

aber... das schaffen wir jetzt auch noch, wetten?! :-D

LG psychoneu (33. SSW)

Beitrag von kwax1973 03.03.10 - 16:34 Uhr

Hallo Sessy,

mir geht´s zur Zeit auch so, langsam wird´s eng mit den SS-Kleidern...
Nachts wälze ich mich seit Monaten von Seite zu Seite, NACHDEM ich aufgewacht bin natürlich. Erst wg. massiven Schmerzen durch Beckenprobleme, jetzt, nachdem meine Osteopathin und ich diese etwas im Griff haben, muss ich den Riesenbauch hin- und herwuchten.
Okay, die Krümelmaus wiegt wohl auch schon deutlich über drei Kilo, aber an solche Strapazen kann ich mich von der ersten SS nicht erinnern.
Heute nacht wird´s wohl noch interessanter, ich muss ein Langzeit-EKG machen, weil mein Herz wohl immer mal wieder aussetzt (klingt schlimmer, als es ist, da ich mit dem Problem seit Jahren lebe). Aber störend isses trotzdem.
Ach ja: Streifen habe ich seit mehreren Wochen schon, zum Glück da, wo ich nach der ersten SS noch keine hatte#heul.

Aber weißt Du was: nur noch wenige Wochen, und wir haben es überstanden. Und vielleicht machen sich die Zwerge ja etwas früher auf den Weg ;-).

In diesem Sinne:

LG
kwax SSW 35 + 1