Mir geht es heute so mies 5 woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tonimoni123 03.03.10 - 13:51 Uhr

Hallo ihr#schwanger. Heute habe ich alles was es nur gibt:-(. Mir ist seit heute schlecht , schwindelig, meine Brüste Picken dusselig im Kopf tot Müde. Die letzten Tage hatte ich ulziehen und im Rücken. Ist das normal alles auf einmal zu bekommen? DAS KENNE ICH so garnicht. Ach ja und meine stimmungs schwankungen vom aller feinsten. Lg die traurige Nadine

Beitrag von tonimoni123 03.03.10 - 13:52 Uhr

Ach und Nachts #schwitz ich mich zu Tode auch normal?

Beitrag von azumisasaki 03.03.10 - 13:54 Uhr

Hallo Nadine!
Ich weiß, wie du dich fühlst. Am Anfang ging's mir auch schlecht. Dauern übel, schlecht gelaunt, meine Brüste taten total weh und ich bin auf der Arbeit in den Besprechungen eingeschlafen :-)
Leider kann man da nicht viel machen..
Aber ein kleiner Trost: in ein paar Wochen ist das alles weg und du kannst dich dann endlich richtig auf den Zwerg freuen.
Kopf hoch!

Beitrag von salma86 03.03.10 - 13:55 Uhr

Oh ja das ist normal - leider! Gegen die Übelkeit, versuch ein bisschen Cola zu trinken (hilft auch gegen Kreislaufbeschwerden) und wenn der Busen zu arg schmerzt probier Lavendelöl zum Einreiben, das beruhigt! Gute Besserung!

Beitrag von sandrav 03.03.10 - 14:09 Uhr

Hallo Nadine

Mir ging es genau so... von einem Tag auf den anderen waren all diese Sachen da.... hat bei mir jetzt bis zur 10.SSW gedauert und jetzt ist plötzlich, ausser Müdigkeit, wieder alles weg! Hoffe das bleibt auch so....

Drück Dir die Daumen dass du die nächsten Wochen gut überstehst. Gönn dir viel viel Ruhe....

Liebe Grüsse
Sandra