Erfahrungen mit Base/E-Plus

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von cooky1984 03.03.10 - 13:52 Uhr

hallo habe mir jetzt base bestellt mit flatrtes.
nun habe ich gehört, dass bei E-Plus das netz nicht so dolle sein soll.
wer hat (gute oder schlechte) erfahrungen gemacht? würdet ihr mir abraten?
habe ja wiederrufsrecht und kann den vertrag noch rückgängig machen (karte kommt erst morgen mit post)!

wäre über ein paar stimmen dankbar.

merci :-)

Beitrag von bernie03 03.03.10 - 15:53 Uhr

Hallo,

bei meinem Arbeitgeber hatten wir bis vor 3 Monaten auch noch E-Plus-Verträge für unsere Handys.

Ich selbst kann nichts negatives berichten, aber viele Kollegen, die deutschlandweit unterwegs waren, haben sich immer wieder über schlechte/abgebrochene Verbindungen geärgert.

Jetzt sind wir bei T-Mobile. Zwar etwas teurer (ca. 5%), aber bis jetzt hört man keine Klagen mehr.

Viele Grüße
Bernd

Beitrag von devadder 03.03.10 - 18:08 Uhr

Kann man so und so sehen. Ich habe in dem Haus eines Bekannten als einziger mit EPLUS überhaupt Empfang, alle anderen Netze gehen nicht. Ich habe EPLUS seit 13 Jahren und war, bzw. bin immer zufrieden. Ich war auch Bundesweit bei Kunden unterwegs, es gab nie Probleme. Kurz und knapp, ich kanns nur empfehlen.

Beitrag von vwpassat 04.03.10 - 16:12 Uhr

Preis/Leistung spricht eigentlich dafür.

Bei dem einen funzt D1 nich, beim nächsten Vodafone, etc......

100% Netzabdeckung gibt es nicht, auch wenn so oder ähnlich geworben wird.

Frag Nachbarn, Freunde aus Deiner Straße etc, welches Netz sie haben und ob 100% optimaler Empfang ist.