ne blöde frage hab ...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nickymaus30 03.03.10 - 14:04 Uhr

hallo mädels ich hätte mal ne komische frage an euch ich hoffe ihr könnte solch eine frage nach vollziehen und mir ehrlich gemeinte antworten geben ..und ich bin kein fake !!!!!!!!!!!!!!

also mein freund kam heute vom arzt wege dem sg auswertung ..

alles okay soweit 80% zeugungsfähig ..aber zu viel transportflüssigkeit ..

okay dacht ich des wird schon ...jetzt hab ich aber gerade mit einer freundin drüber geredet wie es ist wenn der penis (zu)lang ist und er am mumu vorbei geht und an der gebärmutterwand einen samenerguss hat ? kann ich dann trotzdem schwanger werden wenn ich keinen orgasmus habe ?

ich meine der samen wird nicht in den mumu freiwillig da rein laufen ..müsst ja dann auch wieder mal aufstehen und zum klo wegen voller blase ...

danke schonmal für eure antworten !

lg nicole#gruebel

Beitrag von littlecreek 03.03.10 - 14:12 Uhr

Hallo nicky,

das Sperma muss ja auch nicht freiwillig irgendwo hinlaufen. Die Samenzellen haben doch diese kleinen Schwänzchen und mit diesen bewegen sie sich durch den Muttermund Richtung Eileiter. Die Richtung finden die ganz alleine. Das befruchtungsfähige Ei sende "Duftstoffe" aus, die angeblich nach Maiglöckchen duften (ist wirklich so) und die Spermien finden das Ei deshalb.
Zu Deiner ersten Frage: Das geht nun wirklich nicht. Um am Muttermund vorbei zu kommen, um in die Gebärmutter direkt zu ejakulieren, müsste der Muttermund ja regelrecht gedehnt werden. Das würde ganz fiese Schmerzen auslösen. Das ist schlichtweg unmöglich bei normalem GV.

Liebe Grüße, Littlecreek

Beitrag von nickymaus30 03.03.10 - 14:14 Uhr

ich hab aber schon kinder spontan geboren ..und ich hab diesen platz rund um dem mumu ...ist kein scherz !!

Beitrag von littlecreek 03.03.10 - 14:20 Uhr

ich habe auch schon vier Kinder spontan geboren und klar ist da Platz rund um den Mumu. Entschuldige bitte, aber das ist nun wirklich nicht die Gebärmutterinnenwand wie Du vorhin geschrieben hast. Die kommt erst weit hinter dem Mumueingang

Liebe Grüße, Littlecreek

Beitrag von nickymaus30 03.03.10 - 14:34 Uhr

ja aber in der maikäfferchen stellung also ..rückenlage...kissen unter dem po und beine angewinkelt ..mann oben drüber ...da senkt sich doch alles auch die bebärrmutter ...und da kann man schon an der gebärmutterwand anstossen ...weil ich eine bebärmuttersenkung habe ..

Beitrag von -cleo- 03.03.10 - 14:14 Uhr

Ob Mini-Penis oder Long Dong Silver.#cool Die Spermien finden ihren Weg. Und ob Du aufstehst, liegen bleibst oder danach baden gehst (falsche Annahme der "Ausschwemmung"), ist schnurz.

Beitrag von nickymaus30 03.03.10 - 14:16 Uhr

grins..danke dir cleo ..dann will ich mall hoffen das des ei seine spermien angeppfiffen hat zum kommen ...

Beitrag von -cleo- 03.03.10 - 14:19 Uhr

Ungefähr so musst Du es Dir auch vorstellen. ;-) Die kleinen Racker finden den Weg zur Tanke blind.

Beitrag von littlecreek 03.03.10 - 14:16 Uhr

OOps eine Frage übersehen:
Klar ist es möglich, ohne Orgasmus schwanger zu werden. Es wird sogar spekuliert, ob das die Chancen ein Mädchen zu zeugen erhöht, weil die Spermien, dann länger brauchen, um den Weg zu finden und weibliche Erbgutträger länger leben, als männliche, die wiederum schneller sind. Bei einem Orgasmus stülpt sich der Muttermund mehrfach nach vorne. Ist dann die Samenflüssigkeit schon an Ort und stelle, nimmt er diese dann auf, was den Spermien den Weg etwas erleichtert.

Liebe Grüße, Littlecreek