oh man meine Nase ist inne so entzündet...tipps?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maikiki31 03.03.10 - 14:05 Uhr

Hi,

sagt mal kennt das wer?

Bei meiner letzten Ss war meine Nase immer verstopft und diesmal ist sie extrem trocken und entzündet...

also es tut jedenfalls weh.

Ich schmier schon immer abends mit Bepanthen aber helfen tut es nicht so wirklich...

Habt ihr nen tiPP?

LG Maike 11 SSW

Beitrag von binecz 03.03.10 - 14:07 Uhr

Meersalznasenspray.
Ansonsten gibt es von Gelomyrtol glaube ich so ein Nasenöl!
Da steht allerdings "keine Forschungen mit ss gemacht". Ist aber rein pflanzlich. Und es gibt noch eine NASENsalbe. Mal in der Apo ragen!

Beitrag von maikiki31 03.03.10 - 14:07 Uhr

danke, da frag ich doch mal nach.

Beitrag von azumisasaki 03.03.10 - 14:10 Uhr

Von Bebanthen gibt es auch ne spezielle Nasensable, die hilft besser.
Meersalznasenspray kannst du auch versuchen (gibt's z.B. bei Aldi), bei mir hilft das aber nicht sehr lange.
Weißt du, woher die trockene Nase kommt? Vielleicht von der Heizungsluft? Stell doch mal nen Topf mit Wasser auf die Heizung oder so.

Beitrag von maikiki31 03.03.10 - 14:11 Uhr

Hey,

ja ich denk hat auch was mit der Heizung zu tun. Draussen ist es besser.

Allerdings haben wir gute Luftfeuchte zu Hause, 50% und das ist wohl gut...

Mal sehen...hoffe es wird besser wenn das Wetter wärmer wird...