Mitten im Leben

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von 6woche.1 03.03.10 - 14:14 Uhr

Ach Gott sieht jemand diese Sendung?Diese Fraut tut mir wahnsinnig leid.Der Sohn 28Jahre alt lebt noch bei Mama,hat 3 Lehren abgebrochen und geht nicht arbeiten.Sie sieht echt sehr schlecht aus,ihr Sohn verhält sich wie ein Ar.... das geht ja mal gar nicht #schock dem würde ich mal richtig denn Marsch blasen.




Lg Andrea mit Kids

Beitrag von petra1982 03.03.10 - 14:23 Uhr

Ach das ist doch wie jede folge nur gestellt ;-) Steiger dich doch in sowas nicht rein

Beitrag von mrsviper1 03.03.10 - 16:14 Uhr

Hallo,

Ich kann dir defintiv sagen das MIL nicht gestellt ist.!

Das sind reale fälle!


Lg Tina

Beitrag von megapapa 03.03.10 - 17:52 Uhr

dass denke ich mir auch oft

glg sonja

Beitrag von mrsviper1 03.03.10 - 18:17 Uhr

"dass denke ich mir auch oft "
Wie soll ich das jetzt auffassen Ironie oder ernst gemeint?#kratz#gruebel

Beitrag von megapapa 04.03.10 - 10:17 Uhr

ich denke dass sind wahre fälle,aber nachgespielt

glg sonja

Beitrag von mrsviper1 04.03.10 - 10:34 Uhr

Teilweise ja aber der Fall den ich meine(Steden) ist weder nach gespielt noch verschönert oder verschlechtert worden.


Lg Tina

Beitrag von mell3 03.03.10 - 20:02 Uhr

Genau, reale Fälle mit Schauspielern nachgestellt!!

lg mell

Beitrag von mrsviper1 04.03.10 - 03:56 Uhr

Nein nicht mit schauspieler gestellt.

Denn die Steden kenne ich weil die den Laden von meinen Eltern damals übernommen haben und ich kann dir versichern das daran nichts gestellt oder dramatiesiert wurde von RTL.


Lg Tina

Beitrag von maria1987 03.03.10 - 19:59 Uhr

mitten im leben ist gestellt!!!!
meine cousine hat da schon mehrmals mitgespielt!!

Beitrag von blacknickinblue 03.03.10 - 14:36 Uhr

Was auch immer Du da gerade siehst, es ist FERNSEHEN und hat mit der realen Welt wohl nur sehr, sehr wenig zu tun.

Beitrag von 6woche.1 03.03.10 - 14:43 Uhr

Schon klar das es nur TV ist,kann mir aber schon vorstellen das es das auch im realen Leben gibt.

Beitrag von gh1954 03.03.10 - 14:56 Uhr

Und weil es das im realen Leben geben kann, tut dir diese Frau schonmal leid?? #kratz

Beitrag von agostea 03.03.10 - 15:09 Uhr

Klar - wenn man sonst nix hat........#schein

Beitrag von blacknickinblue 03.03.10 - 15:34 Uhr

Wenn Du das, was Du im TV schaust, dermaßen auf die reale Welt überträgst, frag ich mich, was Du machst, wenn Du einen Krimi schaust.#schein

Beitrag von 6woche.1 03.03.10 - 15:57 Uhr

Ich schaue keine Krimis :-p wieso darf man hier nicht schreiben wenn einem ein Menschen leid tut?Ist doch egal ob real oder TV.

Beitrag von mrsviper1 03.03.10 - 16:16 Uhr

Ich kann dir defintiv sagen das MIL nicht gestellt ist.!

Und das dies sehr wohl reale fälle sind die da ausgestrahlt werden.

Lg Tina

Beitrag von mrsviper1 04.03.10 - 08:01 Uhr

Diesen hier kannst du dir hier #gaehn gleich mal Sparen!

Es mag ja sein das die einige Schauspieler haben aber das mit den Steden war echt!

Und mir ist es egal ob du das glaubst oder nicht!
Denn ich weiß das der Fall nicht gestellt war.

Grüße Tina

Beitrag von colle 03.03.10 - 14:52 Uhr

falsches forum

Beitrag von gingerbun 04.03.10 - 11:47 Uhr

Das Leben ist eines der Härtesten. Gerade bei solchen Fernsehsendern..
#aha
Steck Deine Energie in etwas anderes!
Britta