Dumme Umfrage...was habt ihr alle gegen SchwieEltern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maikiki31 03.03.10 - 14:18 Uhr

Ich weiss gehört hier nicht wirklich her...

aber wegen der Dis. unten....

Würd mich trotzdem mal interessiern was ihr alle gegen Eure Schieeltern habt?????

Ich find meine Schwiemama super, ok meine ist besser, ist ja auch meine, aber sonst...

LG Maike

Beitrag von kc2009 03.03.10 - 14:20 Uhr

Welche Diskussion meinst Du? Ich hab auch tolle Schwiegereltern! #klee

Beitrag von maikiki31 03.03.10 - 14:21 Uhr

die wer mit zur geburt kommt:-D

Beitrag von kc2009 03.03.10 - 14:25 Uhr

Achso, hab da auch geantwortet. Naja, will nun auch nicht unbedingt meine Schwiegereltern oder meine eigenen Eltern direkt dabei haben. Aber wenn sie drußen warten hab ich nix dagegen :-)

Beitrag von dragonmother 03.03.10 - 14:21 Uhr

Îch komm mit meiner Schwiegermama besser klar als mit meiner eigenen.

Darum hol ich Schwiegermami heut nachmittag vom Bahnhof ab. Sie bleibt die Woche wo ich im Krankenhaus bin um zu helfen.

LG

Beitrag von jula77 03.03.10 - 14:21 Uhr

Ich finde meine auch super, aber nicht jeder hat so ein Glück mit Schwiegereltern. Das wird der Punkt sein ;-).

LG Jule

Beitrag von a.m.b.e.r 03.03.10 - 14:21 Uhr

Öhm, jeder Mensch ist anders, oder?

So gibt es tolle Schwiegereltern, bescheuerte Schwiegereltern, solche die einen vielleicht nicht akzeptieren oder ständig bevormunden etc.

Bei mir wechselt die Gefühlslage öfter. Eigentlich sind sie super lieb und nett, mischen sich aber zu sehr in unser Leben ein und das nervt. Könnte jetzt also nicht sagen, so #pro oder so #contra.

Beitrag von nadine1013 03.03.10 - 14:21 Uhr

Ich hab nichts gegen meine Schwiegereltern.

Beitrag von frechdachs33 03.03.10 - 14:22 Uhr

ich habe jetzt traumschwiegerelter nach einem schwiegerdrachen meine jetztigen würde ich für nix auf der welt hergeben :-D

Beitrag von nayita 03.03.10 - 14:23 Uhr

Ich hab nix gegen meinen Schwiegerpapa. Hat zwar seine Eigenheiten aber wer hat die nicht???

Schwiegermama hab ich (leider) keine und das find ich oft wirklich schade :-(

Beitrag von maja0009 03.03.10 - 14:23 Uhr

Nur weil man seine Schwiegereltern nicht bei der Geburt dabei haben will heißt das doch noch lange nicht, dass man was gegen sie hat, oder irr ich mich da jetzt? #kratz

Beitrag von maikiki31 03.03.10 - 14:26 Uhr

ne war auch nicht so gemeint. Aber ich hör so oft eher negatives, nicht nur hier, über Schwiegereltern....

:-D

Beitrag von dominiksmami 03.03.10 - 14:24 Uhr

Huhu,

dann sei froh das deine supr ist *g*

Ich habe gar nichts gegen meine Schwiegermutter...aber sie hat eine Menge gegen mich, wie mir scheint und das zerrt manchmal heftig an den Nerven.

lg

Andrea

Beitrag von maikiki31 03.03.10 - 14:27 Uhr

komisch ne , das das ja oft so sein soll, also das Schwiemamas so sind....:-)

Beitrag von a.m.b.e.r 03.03.10 - 14:31 Uhr

Naja, man nimmt ihr ja auch den Sohn weg...... #augen

Ich kenn das aber auch von meiner Mutter. Sie hasst die Frau meines Bruders, einfach so, aus Prinzip. Meine Mutter ist aber auch nicht unbedingt ein netter Mensch, so allgemein.

Es muss nicht zwingend Gründe geben, scheint mir.

Beitrag von dominiksmami 03.03.10 - 14:43 Uhr

hmm mag sein *nick* hab da ja recht wenig Erfahrung *g*

Bei uns ists einfach so das meine Schwiegermutter ihr ganz eigenes Weltbild hat...und da passe ich mit meiner Art eben nicht rein.
Zudem hält sie Grenzen der Privat-/Intimsphäre nicht ein und ist dann tötlich beleidigt wenn man sich dagegen zur Wehr setzt.
Dem Ganzen setzt die Krone auf das sie sehr, sehr von ihrer Exschwiegertochter überzeugt war und die ja richtig Klasse fand....und da kann ich Küken ( bin ja 12 jahre jünger als mein Mann und somit 15 Jahre jünger als seine Ex) natürlich nicht mithalten...will ich aber auch gar nicht*g*

Beitrag von struffelchen 03.03.10 - 14:26 Uhr

Ich habe eigentlich auch tolle Schwiegereltern...
Jedenfalls die Ma...
Der Schwiepa ist ein ganz schwieriger Fall... Alter Knurrkopf..

Nur das meine Scgwiema extrem viel redet und nix für sich behalten kann..
So ne richtige Schnattertasche..

Bestes Bsp.

Als wir erfahren haben das ich SS bin hatten wir es ihr gesagt und gesagt das sie es KEINEM erzählen soll, weil wir nicht wussten was wir machen...

Und 10 Minuten später wusste es jeder..
Sogar sein Bruder, der zu der zeit in algerien auf montage war... #klatsch

Ich hasse sowas... #aerger

LG

Beitrag von salma86 03.03.10 - 14:29 Uhr

Hallo,

meine Schwiegermama ist auch ganz toll, weil sie sich nicht einmischt und so eine richtige Big Mama ist. Leider wohnt sie in Rumänien :-(
Aber in der anderen Diskussion ging es ja nicht darum das sie ihre Schwiegermama nicht mag, sondern das sie sich von ihr eingeengt gefühlt hat. Das war ja der Punkt.
Wenn meine sowas bei der Geburt bringen würde, würde ich mich auch mal kurz aufregen, bzw. ärgern, aber das bedeutet ja noch lange nicht das ich sie deswegen nicht mag!

Liebe Grüße!

Beitrag von 19karin78 03.03.10 - 14:30 Uhr

Also meine Schwiegereltern wohnen sehr weit weg.
Mit meinem Schwiegerpapa hätte ich auch keinen besseren bekommen können, aber meine Schwiegermama wo fang ich da an?
-sie weiß immer alles besser
-ich habe egal um was es geht ja sowiso keine Ahnung
-Meckert darüber wie ich meinen Haushalt führe
-ich mache in Ihren Augen immer alles falsch
.......
da könnte ich jetzt ewig weiterschreiben. Aber da sie soweit weg wohnt und wir uns nur 1-2 x im Jahr sehen vertragen wir uns

Beitrag von wir3inrom 03.03.10 - 14:46 Uhr

Ich liebe meine Schwiegis!
Meine Schwiegermama ist so ein lieber Mensch, wir verstehen uns wirklich super. War aber auch ein bisschen Arbeit erforderlich. Aber jetzt liebe ich sie total!
Und mein Schwiegerpapa ist auch ein toller Mensch!

Kann nichts Gegenteiliges behaupten..
Tut mir auch gar nicht Leid! ;-)

Beitrag von linagilmore80 03.03.10 - 15:16 Uhr

Ich habe nichts gegen meine Schwiegereltern - solange sie sich nicht in Dinge einmischen die sie so gar nichts angehen.

Beitrag von m_sam 03.03.10 - 15:21 Uhr

Habe weder gegen meine Schwiegereltern was, noch was gegen meine eigene Mutter...ok, wohnen auch alle ewig weit weg, da kommt man sich erst gar nicht in die Quere.
Habe nicht mal was gegen meine Ex-Schwiegereltern;-), dafür aber gegen die Schwiegereltern meines Bruders, das ist nämlich falsches, hinterlistiges Gesindel (zumindest die Schwiegermutter).
Aber zum Glück gehen mich diese Leute nix an. Aber wären es meine eigenen....Hallelujah!

LG Samy

Beitrag von nalle 03.03.10 - 15:22 Uhr

Ich Liebe meine Schwiegereltern !

Ich kann fast behaupten sie sind cooler wie meine Eltern #schmoll


Möchte nie wieder ohne die beiden sein ;-)


LG nalle

Beitrag von estrela69 03.03.10 - 15:44 Uhr

NIX! Habe nämlich keine mehr....

Weiß aber auch nix von ner Diskussion "weiter unten".

Manche haben aber nunmal nicht das große Los mit ihrer Schwiemu gezogen, da kann man sich noch so sehr das Verhältnis schön reden.

Und bei anderen klappt das eben super!

Also allen noch einen schönen Tag,

Chrissi#klee

Beitrag von lemon007 03.03.10 - 16:32 Uhr

Ich habe auch nichts gegen meine.........

zumindest nichts wirkungsvolles #rofl!