Babyschale

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von zili 03.03.10 - 14:24 Uhr

Hallo:-D

Wir möchten jetzt eine Babyschale kaufen, und ehrlich gesagt bin ich ziemlich verwirrt.
Ich weiß jetzt endlich, was Isofix ist und ich glaube unser Auto hat das nicht (BJ 2004).
Jetzt bleibt mir quasi die Möglichkeit die Babyschale mit dem
Sicherheitsgurt vom Auto festzuschnallen oder eine Babyschale mit dazugehörigem Unterbau (Basisstation)
zu kaufen. Dieser Unterbau wird dann ja auch mit dem Gurt befestigt, oder?#kratz
Ist das dann sicherer als nur Babyschale mit Gurt?

Vielen Dank schonmal und liebe Grüße!

zili #ei 32.SSW

Beitrag von tinchen077 03.03.10 - 14:38 Uhr

Hallo,

schau mal hier nach:

http://www1.adac.de/Tests/Kindersicherung/Kindersitze/ergebnistabelle_suchmaske.asp?ComponentID=276015&SourcePageID=275983&Suchenach=aktuelle

Wir hatten den Römer Baby Safe Plus inkl. Belted Base und waren super zufrieden. Hat auch mit gut abgeschlossen. Wir haben auch keine Isofix-Station.

Lg

tinchen

Beitrag von wunder-geschehen 03.03.10 - 14:44 Uhr

Hallo Zili!

Kauf lieber nicht zu voreilig ;-) . Wir dachten auch, wir hätten kein Isofix (BJ 2003). Wurde dann aber eines besseren belehrt und wir haben die Station zurück gegeben.
Fühl einfach mal auf Rückbank rechts und links (in der Mitte wird wohl nix sein), ob du versteckt zwischen der Sitzbank und der Rücklehne 2 Öhsen findest. Quasi da, wo auch die Anschnaller raus kommen.

Beitrag von zili 03.03.10 - 15:04 Uhr

Ja, das werd ich machen. Danke für den Tipp!

Liebe Grüße...zili#blume

Beitrag von xoraz 03.03.10 - 14:55 Uhr

Hallöchen,

wir haben ein Auto mit und eins ohne Isofix. Haben uns die Cybex Aton gekauft. Da hat keine Base sondern wird nur mit Gurt befestigt. Ich finde die sehr schön, erstaunlich leicht UND sie hat auch in den Tests prima abgeschnitten OHNE jegliche Base. Die Schale von Römer schneidet nur mit einer Base gut ab.

Viel Spaß beim Aussuchen :)

xoraz 36. SSW

Beitrag von glu 06.03.10 - 10:32 Uhr

Der Römer wurde mit Base "sehr gut" und ohne Base "gut" getestet!

glu

Beitrag von purzel2010 03.03.10 - 16:57 Uhr

Hey :)

Wir haben ein Auto mit, eins ohne Isofix - und haben einfach den Maxi Cosi Cabriofix mit dazu passender Basisstation gekauft, die lässt sich via Isofix und ohne im Auto festmachen. Auf die Basis verzichten wollen wir nicht, weil es einfach ein unheimlicher Zeitaufwand ist, die Schale jedes Mal aufs neue mit dem Gurt festzuzurren - das war uns das zusätzliche Geld wert.

Was die Sicherheit angeht wird mit Isofix immer sicherer getestet, klar... Aber es funktioniert auch mit Gurt ganz gut - und bevor man da jedes Mal anfängt mit dem (quäkenden) Baby und der Schale und dem Gurt herumzuhantieren... Lieber nicht :)

Die Kombi gibts grad im Baby W*lz übrigens im Angebot, aber für den Preis bekommt man die auch im Internet...

Lg :)

Beitrag von freyjasmami 03.03.10 - 17:09 Uhr

ein unheimlicher Zeitfaufwand?

1min. ist ein unheimlicher Zeitaufwand für Dich?!#rofl

Oh Mann, irgendwie ist wohl immer noch zuviel Geld bei den Leuten vorhanden, wenn sie nicht wegen der Sicherheit, sondern wegen Bequemlichkeit sowas extra kaufen...

Beitrag von wir3inrom 03.03.10 - 17:34 Uhr

Äh, bei mir ging das Anschnallen immer ruckzuck.
Von immensem Zeitaufwand kann da doch nun wirklich keine Rede sein.. ;-)

Beitrag von gussymaus 03.03.10 - 19:43 Uhr

ich habe keine isofixtation, ist mir als wenig fahrer einfach zu teuer... das mal wo ich mit dem auto fahre kann ich darauf ahcten genau zu gurten. wenn man zig mal ein und aussteigt mit baby ist eine station besser, weil man eben nicht jedes mal die möglichkeit hat flasch oder zu lose zu gurten, wenn man da schlampt wird es gefährlich...

da es aber auch viele sitze gbt, die ohne station gut getestet wurden finde ich muss das normal nicht sein soeine station, wie gesagt,: es sei denn man ist viel fahrer und viel ein und aussteiger. würde ich mein kind täglich drei mal ein und auspacken müssen wäre ich froh nicht jedesmal den gurt rumfummeln zu müssen... ist man mal in eile passieren da schnell fatale fehler...

pauschal sicherer ist das aber sicher nicht... kommt aufs modell an... es gibt genauso gut getestete babyschalen ohne station, wie mies getestete stationen... da würde ich die aktuellen tests wälzen. gibts beim adac und testberichte.de sogar kostenlos...