Akupunktur bei TF, Ovu´s ......

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von medikan 03.03.10 - 15:36 Uhr

Hallo,

am Montag haben wir leider erfahren das unsere 1. ICSI negativ ausgegangen ist.
Jetzt wollen wir erst mal eine kleine Pause machen. Ich würde aber gern mit Ovu´s kontrollieren, ob ich einen ES habe, da dies bisher nie der Fall war. Vielleicht hat mein Körper durch die Hormone einen kleinen Tritt bekommen und schafft es jetzt selber.
Wir wollen ja mal optimistisch sein ;-)
Nur welche Ovu´s sind tatsächlich gut. Ich möchte mir nicht einen billigen Kram holen.

Meine zweite Frage wäre. Unsere KIWU Praxis bietet nun auch Akupunktur während TF an. Wie sind Eure Meinungen dazu. Ich selbst zweifel an Akupunktur egal für welchen Zweck. Hat jemand schon andere Erfahrungen gemacht?

LG Medi

Beitrag von sandri25 03.03.10 - 15:45 Uhr

Hallo

Lass dich erstnmal #liebdrueck
Es tut mir leid mit deiner negativen ICSI, kann ich sehr gut nachvollziehen wie es dir geht.

Bin gerade in der Warteschleife von meiner 2.ICSI und habe diesmal Akupunktur gemacht.
1 mal vor ca 2 Wochen, dann eine Woche später und dann nach dem TF und jetzt habe ich noch 3 Nadeln (sieht man nicht) im Ohr zur stimulation.
Ob es was nützt ich weiß nicht,aber wir wollten diesmal mehr machen um die Chancen zu erhöhen.

Alles Gute

sandra

Beitrag von medikan 03.03.10 - 17:01 Uhr

Hallo,

mich würde es dann intressieren wie dein fazit ausschaut.
Ich überlege wenn wir die 2. ICSI machen lassen ob ich einfach noch ein wenig darein investieren soll.

LG Medi

Ich hoffe Du gibst mir dann mal bescheid was draus geworden ist.

Beitrag von mina-nina 03.03.10 - 22:14 Uhr

Hallo medi...
tut mir sehr leid, dass eure isci nicht positiv ausgegangen ist...:-(
ich habe am montag auch ein negativ für unsere 1 kryo bekommen, da ich nur einen hcg wert von 4 habe und somit nicht wirklich schwanger bin!!!:-(

ich habe begleitend zu diesem versuch akupunktur nach nogier gemacht und auch wenn es nicht wirklich positiv ausgegangen ist, hat es mir ja doch irgendwie geholfen, sonst wäre es vieleicht auch "ganz" negativ gewesen!!!
ich glaube zumindenst dran und dass ist auch der punkt...man muß schon dran glaube und dem ganzen vertrauen!!!

Lieben gruß