Reiten nach KS?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von tanja1234 03.03.10 - 15:55 Uhr

Hallo,

ab wann kann man ungefähr wieder an reiten denken nach einem Kaiserschnitt?

Habe ein Pferd und möchte gerne planen können.

Hat jemand Erfahrung damit?

Vielen Dank für alle Mitteilungen! #ei

Beitrag von nici.c.v. 03.03.10 - 16:04 Uhr

nach dem unsere hebi miente keinen sport in den ersten 10 wochen denke ich reiten wirst du länger nicht können..

Frag doch mal ne Hebi...

Beitrag von golden_earring 03.03.10 - 16:27 Uhr

Meine RL saß 5 Wochen nach dem KS wieder drauf. Richtig trainieren ging aber erst so nach 8 Wochen. Vorher hat´s zu sehr gezwickt.

Beitrag von fabricehanni 03.03.10 - 16:29 Uhr

Ich sass 4 Wochen nach einem KS wieder auf meinem Hottie.#hicks

Und ich hatte gar keine Probleme damit.

Liebe Grüße Saskia mit Lia (*11.09.2009)#verliebt

Beitrag von katy1210 03.03.10 - 16:47 Uhr

Hi,

eine aus meinem Rückbildungskurs hat auch ein Pferd, und die Hebamme dort meinte, sie soll ein halbes Jahr warten, wegen dem Beckenboden.

Lg Katja

Beitrag von tragemama 03.03.10 - 21:21 Uhr

Komische Hebamme. Reiten ist super Rückbildungsgymnastik.

Beitrag von minnie85 03.03.10 - 21:41 Uhr

Naja, Reiten ist schon eine große Belastung für den von Progesteron aufgelockerten, durch das Kindsgewicht belasteten BB. Daher sollte man vorher schon RüBi machen und dann nach der entsprechenden Zeit erst langsam einsteigen.

Beitrag von minnie85 03.03.10 - 18:11 Uhr

Nach min. 10, eher 12 Wochen kannst du wieder Sport machen, der erste Sport sollte aber RüBi sein.

Ich reite auch und saß 14 Wochen nach KS wieder auf dem Pferd, nach meiner Spontangeburt bin ich schon nach ein paar Tagen wieder im schritt geritten, aber nach KS auf jeden Fall warten.

Beitrag von leah-sophie 04.03.10 - 18:19 Uhr

Huhu!

Hab auch ein Pferd, bin nach meinem KS schon nach 2 Wochen wieder im Schritt ausgeritten.
Hatte allerdings auch überhaupt keine Schmerzen.

Ich denk das auf - und absteigen is wohl das Hauptproblem, ich bin von nem Hocker aus hoch, war echt kein Ding.

Wirklich "gearbeitet" hab ich auch erst nach so 8-10 Wochen.

Kuck einfach wies dir geht, ich denk das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.

Lg Leah
mit Kindergartenkind Sophie *22.11.2006 und #baby im Bauch (13.SSW)

Beitrag von tanja1234 07.03.10 - 20:42 Uhr

Vielen Dank für alle Beiträge!

Vielleicht ist eine vaginale Geburt doch besser, obwohl man da natürlich auch reissen und dann nicht mehr sitzen kann.

Grübel, grübel ...