komische Lage des Babys in der 33. Woche?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dani258 03.03.10 - 16:33 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Kleiner liegt und drückt jetzt schon seit mehreren Wochen immer auf die rechte Seite. Am Anfang habe ich mir nichts dabei gedacht, aber mittlerweile denke ich, dass er ja total schief liegen muss. Ich spüre ihn grundsätzlich nur ganz heftig rechts, als wenn er quer in meinem Bauch liegt.

Ob das alles so richtig ist, vll. ist er ja irgendwie eingeengt. Bin schon drauf und dran zum Arzt zu gehen, obwohl mein Bauch so gleichmässig aussieht.

Bei meinem ersten Sohn war das ganz anders, deswegen bin ich nun ein bisschen verunsichert.

Vll. mache ich mir auch nur zu viele Gedanken, aber fragen kostet ja nichts.

Danke schon mal.
Für euch alles Gute.

LG Dani (morgen 34. SSW)

Beitrag von dragonmother 03.03.10 - 16:38 Uhr

Meine Maus lag bis zur 35.woche mehr Quer als alles andere.

Aber mein Bauch ist schief. sie liegt mit dem Rücken links und drückt sich da raus.

Lg

Beitrag von mutschki 03.03.10 - 17:07 Uhr

hi

ja,das ist bei mir diesmal auch so,kann mich nicht dran erinnern das es in der letzten ss auch so war,das die bewegungen hauptsächlich auf einer seite waren.
ich weiss aber wie mein kleiner liegt,so sind die bewegungen auch logisch. er liegt von mir aus gesehn links,also links seitlich runter ist der rücken,körper,oben eben der po und rechts seitlich die beine,deswegen sind die tritte und beulen hauptsächlich rechts. ausser er rutscht mal mit dem po hin und her,dann sind die beulen eben oben rum von links nach rechts. aber ansonsten sind aber die bewegungen ,ob oeben an den rippen oder weiter unten,immer rechts.

lg carolin

Beitrag von juju277 03.03.10 - 17:12 Uhr

Hi,

mein kleiner rotiert auch ständig im Bauch rum, merke die Bewegungen auch an den unterschiedlichsten Stellen und frag mich als, wie er wohl jetzt grad wieder liegt.
Manchmal merk ich ihn oben und unten, dann diagonal, dann rechts und links #kratz.
Er liegt auch bei jeder VU anders, ich hoffe, dass er langsam mal auf den Trichter kommt und sich in SL begiebt #zitter.
Sein Bruder war vorbildlich immer in SL, der hat auch viel rumgehampelt im bauch, aber ihn habe ich nie an so unmöglichen Stellen gespürt...

LG juju 33.SSW