ich versteh nix mehr...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuppenstern77 03.03.10 - 17:18 Uhr

Hallo,

eigentlich hab ich das Gefühl mein ES ist im Anmarsch oder ist da. Da ich am 15.1 eine FG mit AS hatte und am 18.2 meine Mens hatte, hatte ich gehofft nun tickt mein Körper wieder richtig.

Habe aber zur Sicherheit ein ZB angefangen und mit Ovus getestet. Und was soll ich sagen. Gestern und Vorgestern waren wenigstens zwei Striche beim Ovu (aber laut Packung noch negativ da Kontrolllinie deutlich stärker war) und heute nun das, es ist nix mehr zu sehen-alles weg. Dabei hab ich heute sogar leichtes Unterleibsziehen.

Könnt ihr mir was dazu sagen??

hier das Blatt
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=491939&user_id=664663

Foto von Ovus in VK

Danke hoffe ihr wisst was los ich ich jedenfalls nicht

Danke LG

Beitrag von schnuppenstern77 03.03.10 - 17:21 Uhr

Ach und ich hab seit gestern Abend so etwas bräunlichen Ausfluss, sieht schon so aus wie zähen ZS aber eben bräunlich.

Beitrag von 240600 03.03.10 - 19:44 Uhr

Also WISSEN tu ich es NICHT ;-). Aber warte doch einfach mal ab was die Tempi die nächsten Tage macht. Habe gelesen, dass es auch Frauen gibt bei denen der Ovu falsch negativ angezeigt hat. Würde heute auf jeden Fall noch ein Bienchen nachlegen.
Es könnte natürlich auch sein, dass vielleicht einfach kein Ei gesprungen ist, weil...
kein reifes da ist
der Folli dort verkümmert.
Was beides nichts ungewöhnliches ist, wenn es MAL passiert.
Nach einer FG spielt der Körper manchmal einfach noch nicht mit #schmoll.
Drücke dir ganz feste die Daumen!
Und wie gesagt, erstmal die Tempi die nächsten Tage beobachten.

LG