Welchen Milchbrei??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kampfkugel 03.03.10 - 18:08 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Welchen Milchbrei gebt ihr Morgens oder Abends??
Mein Stinker isst keinen Getreidebrei mit Pre angerührt. Daher geb ich ihm den Milchbrei zum Anrühren z.B. den Grieß-Milchbrei von Aptamil. Aber in den Pulverbreien ist über alle Zucker drin...
Was gebt ihr so?? Tipps?
Danke und LG

Beitrag von jacky 03.03.10 - 19:22 Uhr

Klasse wäre natürlich Alnatura. Ich gebe die Gläschen und bin begeistert. Aber wenn man den kleinen Stinkern einmal das süße Zeug gegeben hat, machen sie einen Heiden-Aufstand, wenn man plötzlich mit was Gesundem kommt.... :-[ Habe leider den Fehler gemacht und die Kleine isst nur Milupa und Humana. Würde mir nicht nochmal passieren. Finde es jetzt nicht soooo tragisch, aber ich hätte gern nur Alnatura gegeben, wenn ich geahnt hätte, wie toll diese Produkte sind.

Beitrag von elephant3 03.03.10 - 19:41 Uhr

Hallo,

wir rühren den Alnatura 4-Korn-Brei mit Vollmilch an. Wir haben erst nur 1/3 Milch und 2/3 Wasser gemacht mittlerweile sind es 100 ml Milch und 50 ml Wasser. Klappt ganz gut und mit ein bisschen Obst drin, schmeckt das super. Mein Mann und ich warten immer schon, ob unser Kleiner was übrig lässt. Leider tut er uns selten den Gefallen ;-)

Lasst es euch schmecken

elephant3