Fragen zur Tempimessung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tosse10 03.03.10 - 18:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

messt ihr eigentlich mit eurem "normalen" Thermometer? Wir haben ein digitales mit flexibler Spitze und einer Stelle hinter dem Komma (aus der Apotheke). Reicht das aus.

Muss man wirklich immer zu gleichen Zeit messen? Oder reicht es immer direkt nach dem aufwachen zu messen? Ich wache immer zwischen 6 und 7 Uhr morgens von alleine auf.

MUSS ich wirklich das noch im Bett machen? Wenn ich z.B. jeden morgen aufstehe und direkt auf die Toilette gehe und sofort messe. Wäre das OK, wenn ich das IMMER so mache?

Fängt man an Zyklustag 1 an? Oder reicht nach der Regelblutung? Muss ich aber nur wissen falls ich ein neues Thermometer kaufen muss ;-). Denn noch warte ich ja auf die Mens.

Muss man sonst noch was wichtiges beachten? Ich will ja nichts verkehrt machen und die ganze Klamotte ist anschließend umsonst.

Bestimmt fallen mir noch viele Fragen ein.

LG und schon mal Danke!

Beitrag von pueppilotta87 03.03.10 - 18:26 Uhr

Hi!

Ein digitales Thermometer reicht aus, aber das Messen direkt nach dem Aufwachen ist sehr wichtig. Du kannst rektal, vaginal oder oral messen.
Ich denke es reicht aus, wenn du nach deiner Mens anfängst, hab ich auch so gemacht.

LG und viel Glück beim #schwanger werden!:-D

Beitrag von muttiator 03.03.10 - 18:33 Uhr

http://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp

>>messt ihr eigentlich mit eurem "normalen" Thermometer? Wir haben ein digitales mit flexibler Spitze und einer Stelle hinter dem Komma (aus der Apotheke). Reicht das aus.<<

Eigentlich braucht man eines mit 2 Nachkommastellen und am besten in eine Kurve eintragen in der es auch möglich ist die Temp mit 2 Nachkommastellen einzutragen (myNFP)
http://www.mynfp.de/geeignete-thermometer


>>Muss man wirklich immer zu gleichen Zeit messen? Oder reicht es immer direkt nach dem aufwachen zu messen? Ich wache immer zwischen 6 und 7 Uhr morgens von alleine auf.<<

Nein man muss nicht immer zur gleichen Zeit messen, bei vielen Frauen stören unterschiedliche Messzeiten nicht. Und wenn sie stören reicht es sie zu klammern.


>>MUSS ich wirklich das noch im Bett machen? Wenn ich z.B. jeden morgen aufstehe und direkt auf die Toilette gehe und sofort messe. Wäre das OK, wenn ich das IMMER so mache? <<

JA, musst du. Denn nur direkt nach dem Aufwachen kann man die Basaltemperatur messen. Nach dem Aufstehen ist es keine Basaltemperatur mehr!


>>Fängt man an Zyklustag 1 an? Oder reicht nach der Regelblutung? Muss ich aber nur wissen falls ich ein neues Thermometer kaufen muss . Denn noch warte ich ja auf die Mens.<<

Besser ist es, wenn du frühe ES hast kann es sonst sein das du nicht auswerten kannst. Außerdem ist es auch sinnvoll wenn man sein Tieflagenniveau kennt, so kann man falsche Auswertungen vermeiden.



>>Muss man sonst noch was wichtiges beachten? Ich will ja nichts verkehrt machen und die ganze Klamotte ist anschließend umsonst.<<

Deinen ZS. ;-)


Beitrag von schnuppell 03.03.10 - 18:37 Uhr

Hi,

also eigentlich sollte dein Thermometer 2 Stellen nach dem Komma haben und man sollte noch nicht aufgestanden sein.... Einfach nebens Bett legen und nach dem Aufwachen messen.

Und der 1. ZT fängt mit dem 1. Tag deiner Regel an, d.h, ab da solltest Du auch eigentlich messen. Es ist aber, wenn Du damit nicht verhüten willst, wurscht, wenn Du im 1. Zyklus einfach ein paar Tage später misst. Du willst ja nur anhand der Tempi sehen, wann der ES kommt, bzw. war. Wenn Du einen sehr regelmäßigen Zyklus hast und jetzt z.B. am 13. Tag der ES kommt (hierbei aber bitte nicht vom 1. Tag der Messung sondern vom 1. Tag deiner Mens rechnen), hast Du für den nächsten Zyklus schon mal nen guten Anhaltspunkt, falls es jetzt nicht klappen sollte.

LG und viel Spaß :-)

Beitrag von tosse10 03.03.10 - 19:54 Uhr

Danke für die vielen Antworten!!!

Ich werde mich jetzt mal durch die my-NFP-Seite lesen. Ein neues Thermometer werde ich auch bestellen. Dann hat jeder in der Familie quasi sein eigenes. Schadet ja nicht und die Welt wird es ja nicht kosten.

LG