Tocotronic

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von gunillina 03.03.10 - 18:56 Uhr

Also, was ich da gerade zu hören kriege auf Deutschlandradio Kultur ist ja traurig... Wer hat das Album und ist begeistert? Oder ist man nicht begeistert, wenn man ein Tocotronic-Album gekauft hat;-)? Ich war es früher einmal:

http://www.youtube.com/watch?v=JQyPb9PTcKA&feature=related

oder so:

http://www.youtube.com/watch?v=E7EIlOi8hhI&feature=related

aber das Neue ist ja mal so richtig schwach...
Vielleicht habe ich auch nur das falsche Stück gehört? Ich hoffe es, sonst:

bitte, bitte, gebt mir mein' verstand zurück, bitte, bitte, bitte, gebt mir mein' verstand zurück....
schredder schredder...#huepf Ich habe das ganze "Geschiefe" und "Rumge-Eiere" so geliebt. Und jetzt ist alles gerade und glatt? Schade!

Beitrag von mama_reni 03.03.10 - 19:27 Uhr

so geht es mir jetzt mit unheilig.die erste platte ist der wahnsinn und wenn ich mir das aktuelle anhöre,wird mir schlecht von soviel schmalz und geschmuse.

lg

Beitrag von biene81 03.03.10 - 19:37 Uhr

Deutsche Bands sind keine Seltenheit mehr, Guni.
Toco und die Sterne hatten damals quasi ein Monopol, dieses ist jetzt schon laengst ausgelaufen.
Sie muessen sich anpassen und moeglichst viele Platten verkaufen.
Ich habe die neue Platte noch nicht gehoert, aber die Zeiten sind hart geworden und dementsprechend werden Tocotronic ein Heer an "Beratern" an ihrer Seite haben, die ihnen sagen, WAS die MEHRHEIT hoeren und haben will. Und danach wird sich gerichtet.
Auf die "alten" Fans wird da keine Ruecksicht genommen.

LG

Biene