Was kann ich nehmen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gabbamaus 03.03.10 - 19:34 Uhr

:-) Ich les hier immer das ihr vitamin B nehmt. hmm ich habe auch schon folsäure genommen aber leider nich vertragen :-(
Im moment nich ich regelmässig (jedentag Agnus Castus) ich weiss nich was kann man den da noch nehmen an vitamine??

Danke schonmal für eure antworten

#herzlich grüsse

Beitrag von moeriee 03.03.10 - 19:38 Uhr

Ich würde auch nicht zu viele Vitaminpräparate einwerfen. Die meisten sind nämlich eh nutzlos. Anstatt dessen würde ich versuchen, mich einigermaßen gesund zu ernähren. 3 Portionen Gemüse und 2 Portionen Obst am Tag. Immer mal die Sorten wechseln. Damit bist du besser, leckerer und meist auch günstiger bedient, als durch irgendwelche Pillchen! :-)

Beitrag von kloki82 03.03.10 - 19:38 Uhr

was heißt nicht vertragen? hast du fols. denn auch immer zu den mahlzeiten genommen? wenn nicht, löst es schreckliche übelkeit aus. probiers doch nochmal. in möpf ist soweit ich weiß nichts an vitaminen oder so drin. bei folio ist vit b12 mit bei.

lg

Beitrag von gabbamaus 03.03.10 - 19:40 Uhr

hab starken ausschlag im gesicht bekommen vermehrt pikel und so und da hab ich die wieder abgesetzt oder meinst du das ich das nochmal ersuchen sollte?

Beitrag von frifri10 03.03.10 - 19:54 Uhr

jetzt ernsthaft?
Nehme nämlich die Folsäure abends vorm zu Bett gehen und mir ist nachts oft übel. Ob es da einen Zusammenhang gibt? Wenn dies so ist bin ich dir super dankbar für den Tip!


Gruß
Fri

Beitrag von kloki82 03.03.10 - 20:12 Uhr

wirklich ernsthaft, steht glaub ich sogar dabei. ich musste einmal fast davon ko... find ich krass, aber den tipp geb ich gerne weiter:-D

Beitrag von saskia33 03.03.10 - 19:38 Uhr

Wenn du dich vernüftig ernährst brauchst du nix weiter einnehmen! ;-)