Wie erkenne ich den wie alt der Autotkindersitz ist??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tatjana1981 03.03.10 - 19:38 Uhr

Wie erkennt man den wie alt ein Kindersitz ist und welche darf man nicht mehr nehmen????
Vielen Dank freue mich auf eure antworten.
Lg tatjana

Beitrag von biene81 03.03.10 - 19:46 Uhr

Ich wuerde gar keinen Sitz nehmen, bei dem ich nicht 100%ig sicher sein kann, dass er unfallfrei ist.

LG

Biene

Beitrag von lissi83 03.03.10 - 20:04 Uhr

Hallo!

Also die Sitze müssen diese Prüfnummer haben : 44/04.
Die Zahlen stehen für die aktuelle Prüfnorm ECE R 44/03 oder 04. Alle anderen Sitze sind ab 8. April 2008 in Deutschland verboten.
Aber ich habe gelesen, ich glaube es war vom ADAC, dass ein Sitz nicht länger als 6 Jahre benutzt werden darf/sollte, da das Material durch Ausdünstungen, Sonneneinstrahlungen etc. nicht mehr sicher genug sind!

Aber wie oben auch schon steht, wenn ich nicht genau wüsste, wo der Sitz her ist und ob er unfallfrei ist, würde ich auch nicht nehmen!

lg

Beitrag von srilie 03.03.10 - 20:12 Uhr

Wenn dieses ECE .... nicht da steht, muss eine andere Nummer stehen, die etwas länger ist und nur aus Zahlen besteht. Diese muss dann entweder mit 03 oder 04 anfangen. Wir hatten so einen Fall mal. Ich würde aber auch keinen gebrauchten Sitz nehmen. Aber das muss ja jeder für sich entscheiden.

LG
srilie#blume

Beitrag von elistra 03.03.10 - 20:33 Uhr

also das tatsächliche alter eines sitzes erkennt man höchstens, wenn er so eingeprägte "tüv-stempel" hat. bei römer sitzen findet man die z.b. ins plastik eingeprägt oder auf dem gurtschloss. sehen aus wie tüvplaketten.

ob man ihn noch nehmen darf oder nicht erkennt man an der ece-kennung. die sieht so aus:
http://www1.adac.de/images/grafik_norm_xxl_tcm8-211511.gif der dicke pfeil links zeigt auf die wichtige zahl, da muss 03 oder 04 stehen damit man den sitz noch nutzen darf.

allerdings ist es trotzdem wichtig das tatsächliche alter zu kennen, die ja noch erlaubte 03er norm gibt es nun schon seit 95/96, der sitz kann also uralt sein und trotzdem noch erlaubt sein.

empfohlen wird, das eine babyschale und der folgende kindersitz, bei der übergabe an das nächste kind nicht älter als 4 jahre sein sollte. das kunststoff härtet mit der zeit aus und kann brüchig werden, das sieht man nicht, das merkt man erst beim unfall, wenn das kind durchas auto segelt. also auch wenn der sitz nur von einem kind benutzt wurde und rumstand, kann er zu alt sein um ein weiteres kind vernünftig zu schützen.