Schwanger oder doch nicht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dropsi 03.03.10 - 19:56 Uhr

Hallo,

habe mal eine blöde Frage, kann ein SS-Test irren?
Habe gestern einen gemacht und der war negativ.
Nun bin ich aber schon fast 6 Tage überfällig.
Mein Zyklus war eigentlich auch relativ regelmässig seit ich aufgepasst habe.
2x22 Tage,2x 23 Tage und nun bin ich bei Tag 29.
Bin echt verwirrt.
Da ich meinen "Großen" noch stille meinte meine Hebi in der Stillgruppe alles ist möglich,
ich könnte Schwanger sein aber es ist auf Grund der kurzen Zyklen noch zu früh für einen Test
Es könnte sich aber auch nur ein längerer Zyklus einstellen.

Kennt das jemand?

Danke für euere Hilfe

LG
Katrin

Beitrag von kuller 03.03.10 - 19:59 Uhr

Also wenn du gestern negativ getestet hast und du schon 6 Tage überfällig bist dann stimmt das Ergebnis die Länge deines Zyklus ist völlig egal man bekommt immer 12-16 Tage nach ES die Mens.

Beitrag von kuller 03.03.10 - 20:00 Uhr

Ach ja natürlich oder dein ES hat sich verschoben und du bist noch garnicht drüber