wieviel Netto kommt raus bei Abfindung?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von vollblutmami 03.03.10 - 20:02 Uhr

Hi Zusammen,

mein Mann hat Ende Januar 26.600 Euro Abfindung überwiesen bekommen. Das ist der Bruttobetrag. Den müssen wir natürlich noch versteuern lassen.

Frage ist, mit wieviel Abzügen müssen wir rechnen? D.h. wieviel kommt Netto bei rum? Und werden die Steuern schon dieses Jahr bei der Erklärung fällig oder erst nächstes Jahr?

Danke für eure Tips.

Bitte seid so nett und schickt mir keine Links. Ich kenne sie alle und blicke einfach nicht so wirklich durch. Daher frage ich jetzt hier nach ;-)

Danke euch!!
LG

Beitrag von gepard 03.03.10 - 20:54 Uhr

ich glaube nächstes jahr.....


bei meinem mann hat der fiskus damals ganz schön viel geschluckt......



lg

Beitrag von joy1975 04.03.10 - 05:01 Uhr

Früher waren 10.000 € steuerfrei, aber das wurde inzwischen wohl abgeschafft.
Grob kannst Du mit 50% Belastung rechnen, dass heißt es bleiben euch so 13.000€.