Blutung nach GMS

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sannymaeusl 03.03.10 - 20:06 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Hatte am Montag morgen eine GMS. Montag hatte ich nur leichte Wundblutung, gestern sogar nur Schmierblutung und heute zum Abend hin zunehmend wieder richtige Blutung.

Hatte heut Nachmittag diesbezüglich in der KIWU angerufen und dort meinte man, wenn es nicht weniger wird oder sogar noch mehr bis morgen Abend soll ich mich nochmal melden.

Nun bin ich total verunsichert, da es schon wieder stärker geworden ist.

Hatte das eine von euch auch schon mal? Wie soll ich mich am Besten verhalten.

LG Sanny

Beitrag von mien 03.03.10 - 21:15 Uhr

Huhu Sanny!
Ich habe das auch hinter mir und ich hatte extreme Blutungen.Ich wurde nochmal untersucht und alles war in bester Ordnung.
Also ich drücke dir die Daumen, wird schon gut laufen.
LG Mien