Ohrenschmerzen-kühlen oder wärmen???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von jm1975 03.03.10 - 20:08 Uhr

HUHU!!!

Habe so ein komisches Gefühl in der rechten Wange.Nun habe ich gerade beim fühlen gemerkt das ich schmerzen um das Ohr habe(beim draufdrücken). Bekomme sicher noch fette Ohrenschmerzen...#schock#zitter:-[

Muß ich das Ohr kühlen oder wärmen???

Jana

Beitrag von sternchen7778 03.03.10 - 20:14 Uhr

Hallo,

mein Großer hatte gerade eine Ohrentzündung (nicht Mittelohr), die wir mit Rotlicht, also Wärme, behandeln sollten.

Alles Gute, Sandra.

Beitrag von nephron80 03.03.10 - 20:16 Uhr

Hallo

Wir haben jetzt vor kurzen Warme Zwiebelwickel gemacht.Wirken wohl entzündunghemmend

Beitrag von jm1975 03.03.10 - 20:20 Uhr

ok,ich danke Euch!!! Werde ein Kirschkernkissen drauflegen!


Jana

Beitrag von nan75 03.03.10 - 20:24 Uhr

Die frage ist doch möchtest Du eher was warmes oder kaltes? Das kannst nur Du Dir beantwoten und nicht die anderen #kratz

Beitrag von jm1975 03.03.10 - 20:37 Uhr

nee,ich muß ja wissen ob kühlen hilft oder Wärme!! Kann ja auch sein das eins von den beiden nicht gut ist!!!


Jana

Beitrag von putzi9a 03.03.10 - 20:40 Uhr

Hallo, nan75 hat schon Recht. Mir hat mal ein Arzt gesagt du kannst bei Ohrenschmerzen kühlen aber auch wärmen, du musst nur selber rausfinden was dir besser bekommt.
Ich habe immer mit Wärme gute Erfahrungen gemacht, Rotlicht hilft da sehr gut.

LG Annette

Beitrag von jm1975 03.03.10 - 20:46 Uhr

achso.....na dann werd ich es ausprobieren!


DANKE an ALLEN!!!


Jana

Beitrag von ela_berlin 03.03.10 - 21:32 Uhr

fals du schnupfen hast, solltest auch sehen, dass deine nase immer frei ist, damit lust ans ohr kommt. also nasenspray nehmen. was bei unserer tochter auch gut geholfen hat sind zwiebelwickel. solltest, wenn du morgen noch ohrschmerzen hast umbedingt zum hno arzt gehen.

gute besserung manuela