Stechen zwischen den Beinen ( 28. Woche)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinchen07 03.03.10 - 20:28 Uhr

Hi ihr Lieben!

Ich habe seit kurzem immer wieder beim Gehen oder auch teilweise im BEtt beim Umdrehen so ein Stechen zwischen den Beinen.

Ich kenn das von der ersten SS nicht. Kann das die Symphyse sein?
Wer von euch kennt das auch und kann mir weiterhelfen? Mir kommt vor , dass es nach Anstrengung ( längerem Gehen, heben,...) mehr wird...

Danke Tinchen

Beitrag von rote-hexe 03.03.10 - 20:36 Uhr

Hallo,
ich habe das auch,ich denke,es ist der Beckenboden.Bei mir liegt das Kind z.T. so,daß ich Tritte nach "unten" abbekomme,die ganz dolle wehtun.Aber auch nach Anstrengung und nachts habe ich das...Und es wäre nicht verwunderlich,wenn du nun bei der 2. SS einen schwächeren Beckenboden hast,ist ja schon vorgedehnt...ist aber nichts schlimmes,man muss nur gucken,ob der Mumu zu ist...

Beitrag von anna0602 03.03.10 - 20:37 Uhr

Hey Tinchen,

ich bin heute auch 28SSW und habe genau den gleichen Schmerz seit ein paar Tagen. Heute ist es ganz schlimm, ich kann gar nicht mehr aufstehen. Mein "großer" (fast 2 jahre) findet das gar nicht gut.

Leider habe ich noch keine Ahnung was das sein kann aber ich habe auch die Symphyse in verdacht.

Ich werde mal mitlesen und hoffe sehr das jemand nen guten Tip hat.

Wünsche dir alles gute Anna

Beitrag von gitti1982 03.03.10 - 20:41 Uhr

Hi Tinchen07!
Habe das vorhin auch gepostet! Ich habe das gleiche Problem! Bei mir ist es jedoch eigentlich nur im Bett - Laufen ist eh ein Zustand bei mir!!!
Mache mir auch schon Sorgen und hoffe am freitag auf Aufklärung beim Gyn!!!

LG und auf baldige Besserung!!


GLG GItti

Beitrag von schwammerlkind 03.03.10 - 20:47 Uhr

Mir geht es meistens Nachts so, wenn ich mich umdreh. Oder wenn ich länger lieg ist ein Stechen mehr in der Leistengegend.
War vor 3 Wochen beim FA und der meinte er kann mich beruhigen, das ist ganz normal. Ich hoffe es mal.

LG
Schwammerlkind