Steinharter Bauch 31.SSW- Vorwehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rote-hexe 03.03.10 - 20:31 Uhr

Hallo zusammen,
diese Frage richtet sich an alle,die schon etwas weiter in ihrer SS sind...habe heute den ganzen Tag echte Schmerzen im unteren Bauch gehabt.So eine Art Dauerschmerz und Unwohlsein,jedoch nicht wehen- oder krampfartig.Es ist einfach ein beunruhigendes Gefühl und auch das erhöhte Magnesium und der SS-Tee konnten keine Linderung verschaffen.Was könnte das sein?Probeanspannung der Gebärmutter?Mein Krümel ist sehr aktiv- tags und nachtsüber,kaum Pause...
Danke für eure Antwort!

Beitrag von vonnimama 03.03.10 - 20:35 Uhr

Hallo,

das hab ich auch letzten Donnerstag gehabt. Dann bis heute Pause und heute ging es wieder los. Mensartige Schmerzen und steinharter Bauch. Unangenehmes Gefühl halt. Ich denke, es werden Übungswehen sein ...

Freitag war ich zur VU beim Doc und hab es angesprochen. Mumu war aber schön zu und Gebärmutterhals noch auf 4,4.

LG Yvonne

Beitrag von keep.smiling 03.03.10 - 20:36 Uhr

Ich bin 34SSW und habe seit gestern ständig nen harten Bauch, alle 2min oder so, sogar vorhin in der Wanne. Bin auch etwas verzweifelt, war heute beim Arzt, alles ok soweit.
Geh mal zum Arzt um eine Infektion auszuschließen.
LG ks

Beitrag von axaline 03.03.10 - 20:44 Uhr

Ich habe gestern abend ähnlich gespostet.

Ich bin zwei Wochen rumgerannt mit ständig hartem Bauch (ohne Schmerzen) und das ist dabei rausgekommen :

Ich habe viele Vorwehen (die ich garnicht spüre) in der 31 SSW und einen verkürzten GMH.
Muss Magnesium 600mg tägl. nehmen !
Ich habe eine Haushaltshilfe bekommen und darf mich eigentlich nicht mehr bewegen !
Noch dazu habe ich die Lungenreife gespritzt bekommen, nur zur Sicherheit.

Ich würde da an Deiner Stelle nicht mit scherzen und lieber mal eben auf dem CTG abklären lassen, ob alles OK ist !

Gruß Janine