Bekomme ich an Bord...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von heimchen82 03.03.10 - 20:34 Uhr

... heißes Wasser, um für meinen Sohn neuen Tee zu kochen?
Er mag nämlich kein Wasser, sondern nur Tee und Saft/Schorle.... Wie habt Ihr das gemacht? Oder habt Ihr mehrere Trinkflaschen mit je 100 ml mitgenommen?

LG

Beitrag von biene81 03.03.10 - 20:36 Uhr

Wie lange fliegst Du denn?
Nimm Dir ausreichend Wasser in Flaschen mit und bitte darum, diese in der Mikrowelle zu erwaermen. Das geht problemlos.

LG

Biene

Beitrag von heimchen82 03.03.10 - 20:43 Uhr

Wir fliegen 3 1/2 Stunden! Habe mir dagen lassen, dass man nur "Portionen" von je 100 ml mitnehmen darf #gruebel
Oder kann ich eine verschlossene Flasche Hipp/Alete mitnehmen?

Beitrag von schnert 03.03.10 - 21:41 Uhr

Hallo,
als wir in die Türkei geflogen sind hatte ich für meine Tochter 2 500 ml Flaschen Hipp Schorle mit, habe das bei der Kontrolle gesagt, und keine Probleme gehabt.
LG Corinna

Beitrag von katja.philipp 03.03.10 - 21:49 Uhr

In welcher Mikrowelle?

Beitrag von biene81 03.03.10 - 22:04 Uhr

Deine Grosskotzigkeit ist ja wirklich unglaublich.
Ist mir voellig egal in welcher Mikrowelle. Ich wurde IMMER gefragt ob ich das in der Mikrowelle erwaermt haben will.

Beitrag von katja.philipp 03.03.10 - 22:05 Uhr

Na dann...

Beitrag von biene81 03.03.10 - 22:10 Uhr

Richtig.

Und da Du ja so unglaublich gut Bescheid weisst, kannst Du der TE ja mal die Fragen beantworten anstatt nur mit Deinem Pseudo-Wissen zu prahlen. :-)

Beitrag von katja.philipp 03.03.10 - 22:15 Uhr

Gerne! Sie bekommt Wasser an Bord so viel sie möchte. Das Wasser ist nicht gechlort, kommt heiß aus dem Hahn, Gläschen und Flaschen werden im Wasserbad erhitzt. Babygläschen (Obstbrei, Abendbrei oder Nudeln), Windeln, Fläschchen, Gummibärchen und natürlich Spielsachen gibts auch. Bis 7 Monate alte bzw. 7 kg schwere Babys können ins Basinett gelegt werden, das an der Mutterkindreihe befestigt wird, allerdings nur auf der Langstrecke. Kinderwagen dürfen mit zum Flieger genommen werden und man bekommt sie sofort nach dem Aussteigen. Das alles bezieht sich auf Lufthansa. Noch irgendwelche Fragen, die ich mit meinem Pseudo-Wissen beantworten soll?

Beitrag von biene81 03.03.10 - 22:38 Uhr

Eben, Lufthansa. Wenn die gute jetzt nicht mit Lufthansa fliegt, ist das alles Unsinn und sie kann sich ein Ei drauf braten.
Ein simples "das erfragst Du am besten bei der betreffenden Airline, denn da hat jede Airline andere Richtlinien" waere sicherlich hilfreicher gewesen.
Das naechste Mal dann einfach die Grosskotzigkeit stecken lassen und FREUNDLICH darauf hinweisen was Sache ist.
Aber gut, hattest Du endlich mal die Moeglichkeit Dich zu profilieren. Es sei Dir gegoennt :-)

Beitrag von katja.philipp 03.03.10 - 22:42 Uhr

War ich unfreundlich?

Beitrag von biene81 03.03.10 - 22:48 Uhr

Ja, warst Du.

Beitrag von katja.philipp 03.03.10 - 22:51 Uhr

War nicht beabsichtigt.

Beitrag von babylove05 03.03.10 - 20:41 Uhr

Hallo

Ja logo bekommst du das....

die würden dir auch Brei oder Gläschen warm machen ...

Aber Heisses Wasser bekommst aufjedenfall

lg Martina

Beitrag von sonjahell 03.03.10 - 20:42 Uhr

Ich durfte für meine Kids Wasser mitnehmen soviel ich wollte. Hatte ne 1,5L Flasche dabei. Mikrowelle würd ich nicht machen. Kannste ne Thermoskanne mitnhemen?

Alles Gute,
Sonja

Beitrag von biene81 03.03.10 - 20:43 Uhr

Wieso nicht Mikrowelle?

LG

Biene

Beitrag von katja.philipp 03.03.10 - 21:50 Uhr

Weil es an Bord keine Mikrowellen gibt!

Beitrag von biene81 03.03.10 - 22:03 Uhr

Komisch, bislang wurden mir die Dinger immer warm gemacht und ich wurde immer gefragt ob ich die "in der Mikrowelle erwaermt haben will".
Wie auch immer, hauptsache die machen das Zeug warm.

Beitrag von katja.philipp 03.03.10 - 22:05 Uhr

Vielleicht im Ofen oder im Wasserbad, aber ganz sicher in keiner Mikrowelle.

Beitrag von sonjahell 04.03.10 - 15:44 Uhr

ich steh einfach nicht auf mikro Wellen im Essen.

Beitrag von heimchen82 03.03.10 - 20:44 Uhr

Könnte ich nicht rein theoretisch in einer Thermoskanne gefährliche Flüssigkeiten mitnehmen? Oder sieht man das bei Kindern nicht so eng?

Beitrag von babylove05 03.03.10 - 20:47 Uhr

Hallo

ich nochmal

also meine schwester durft keine Flüssikeit für den kleinen Mitnehmen , nur alles in Pulver form ...

Und die Kochen wasser nicht in der Microwelle .....

lg Martina

Beitrag von biene81 03.03.10 - 20:48 Uhr

Ich fliege 4-5 Mal im Jahr und durfte bislang IMMER Fluessigkeiten mitnehmen, musste nur kurz daran nippen, mehr nicht.

Beitrag von babylove05 03.03.10 - 21:21 Uhr

Vieleicht kommt es an wo man hin fliegt....


Also meine Schwester ist vor 2 Jahren mit ihren Sohn nach Texas geflogen , und da durfte sie nur die normalen 100 ml mit nehmen

lg Martina

Beitrag von biene81 03.03.10 - 21:37 Uhr

In die USA ist es immer eine andere Sache.
Ich fliege innerhalb Europa's hin und her und hatte nie Probleme.

LG

Biene

  • 1
  • 2