schmerzender, geschwollener,eitriger roter penis:-(

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von babe-nr.one 03.03.10 - 20:45 Uhr

huhu:-(
als ich meinen sohn heute morgen waschen wollte, bekam ich einen schock: der penis war total angeschwollen, rot, und mein sohn brüllte, wenn man ihn nur ein bisschen berührte#schock#heul
waren dann beim kinderarzt- dort war dann auch noch grüner eiter in der pampers#schock#heul


mein kleiner hat wohl eine eitrihe harnwegsinfektion:-(
haben antibiotika bekommen, und kamillesitzbäder.
falls er fieber bekommt, die leiste schwillt, oder noch mehr rot wird, müssen wir zur stationären aufnahme#heul

hatte das hier schonmal jemand?.ich kenne harnwegsinfektionen, aber EITRIGE?!#schock
wie lange hat es gedauert, bis es eueren kindern wieder gut ging?wann schlägt das antibiotika an?#zitter
lg

Beitrag von nicky05 03.03.10 - 20:53 Uhr

Hallo,

mein Sohn hatte auch schon mal einen geschwollenen, roten Penis, aber bei uns hatte es nichts mit Harnwegsinfektion zu tun. Der Arzt meinte damals, das es sich um Balanitis (hoffentlich richtig geschrieben) bzw. Vorhautentzündung handelt. Mein Kleiner hatte bei dieser Entzündung fast 40 Fieber, war echt schlimm. Er hat die ganze Zeit geweint #schmoll. Bei uns hat Kamillin-Bad-Robugen geholfen, wir sollten damit Umschläge machen und so oft wie möglich wechseln. Hat aber sehr schnell geholfen, zum Glück.


Ich wünsche deinem Kleinen gute Besserung, hoffentlich konnte ich dir helfen...


Lg Nicole

Beitrag von babe-nr.one 03.03.10 - 20:59 Uhr

danke für deine antwort:-)
das klingt, den umständen entsprechen, nicht schlecht!
dann hoffe ich einfach mal, das es morgen schon besser ist#schwitz
lg

Beitrag von -wichtel- 04.03.10 - 14:55 Uhr

hallo

mein sohn hatte das auch schon mal, war ganz schlimm für ihn er konnte nicht sitzen und immer wenn er in die windel gemachte hat war er am weinen, sein penis war auch auf das doppelte geschwollen und knall rot mit eiter...

wir sind dann gleich zum arzt, mein sohn hatte wohl was unter die vorhaut bekommen (keine ahnung, vielleicht was vom stuhlgang, er hatte durchfall)und das hatte sich entzündet, wir haben dann so ein lila zeug bekommen und mussten sein kleines dingen damit bestreichen und in tücher packen...gott sei dank war nach 2.3 tagen alles vorbei!

gute besserung für euch