ES+7, Erkältung, Meditonsin

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sherrylady 03.03.10 - 20:48 Uhr

hallo,

bin heut bei es+7 und habe erste anzeichen einer erkältung. nun bin ich mir nicht sicher ob ich meditonsin nehmen kann.

kann mir da jemand nen tipp geben?

für alle die denken ich sei zu vorsichtig: ich hatte im Januar 2010 eine fg.

lg

melanie

Beitrag von mai576 03.03.10 - 20:58 Uhr

Huhu,
kann Dich gut verstehen, geht mir ähnlich, Es+4 und bin seit zwei Tagen total Erkältet, versuch es doch lieber mit Chinaöl, aber nur Inhalieren, hilft auch super bei Kopfschmerzen, dazu auf die Stirn reiben, ich würde keine Medikamente einnehmen.
LG Mai576

Beitrag von sherrylady 03.03.10 - 21:01 Uhr

hallo,

es ist echt gemein wenn man nicht weiß ob es richtig ist oder nicht. ich habe seit meiner fg noch mehr angst. na da muss ich wohl jetzt durch. ist ja zum glück bald wochenende.

danke dir trotzdem.

melanie

Beitrag von bison74 03.03.10 - 21:30 Uhr

Bei es+7 ist (meine ich) das Kind noch nicht an Deinen Blutkreislauf angeschlossen. Demnach kann es eigentlich keinen Einfluss (selbst auf die Frühschwangerschaft) nehmen.