Welchen Tee?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von melany19 03.03.10 - 21:01 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe in den letzten Tagen richtige Probleme mit unserer Kleinen, was das trinken angeht.
Sie war bisher immer sehr glücklich mit ihrem Fencheltee. Bis sie ca. 3 Monate alt war, hat sie gerne den Milupa Bauchwohltee getrunken und dann komplett verweigert, also bin ich nach dem Rat meiner Hebamme auf Fencheltee umgestiegen, den sie auch wirklich seeeehrrrr gerne getrunken hat, eigentlich immer zwei kleine Flaschen am Tag.
jetzt mit 9 Monaten will sie auf einmal nix mehr von Fencheltee wissen. Ich habe mir dann gedacht, dass sie sich bestimmt daran satt getrunken hat und haben dann mehrere Teesorten ausprobier (Hagebutte, Kamille, "Kindertee" von Teekanne stark verdünnt usw.) Da sie in den letzten Tagen eher wenig getrunken hat, bin ich jetzt auf Birnenschorle von Hipp umgestiegen, weil sie diese wenigsten gut trinkt, ganz glücklich bin ich aber mit der "Saft-Lösung" nicht. Habt íhr einen Tipp für mich, was ich ihr noch an Tee anbieten kann???

Danke schon einmal für eure Antworten.

Lg Melanie

Beitrag von ann-mary 03.03.10 - 21:33 Uhr

Wasser ohne Kohlensäure....;-)

HG ann

Beitrag von ein.erdnuckel 03.03.10 - 21:34 Uhr

Hallo,

unsere Süße trinkt Wasser, Tee und auch mal dünne Schorle.
ich misch z.B. Apfel und Fencheltee je 1 Beutel auf 1 Liter.
Manchmal kriegt sie auch noch einen kleinen Schuß Apfelsaft mit ran - aber bloß als Ausnahme.

Probier doch mal, ob Du die Schorle noch mit Wasser strecken kannst bzw streck immer mehr, so dass Du dann irgendwann bei Wasser bist...

Lg Sonja

Beitrag von melany19 03.03.10 - 22:03 Uhr

Mmmmh, leider trinkt sie Wasser pur auch partout nicht. Aber ich werde den Mischtipp mal versuchen. Ich weiß, dass es von Milford Apfeltee gibt, den werde ich nochmal mit Fenchel mischen.

Danke für Eure Antworten.

Lg Melanie