Druck nach unten, muss ich mir Sorgen machen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ophelia85 03.03.10 - 21:02 Uhr

Hallo ihr Lieben!

hab den ganzen Tag so ein Druck auf dem Bauch und es zieht nach unten wenn ich aufstehe.
Wenn ich sitze merk ich nur den Druck und bekomme so schlecht Luft, bin erst in der 22. Woche!!!
Muss ich mir Sorgen machen?

LG

Beitrag von haferfloeckchen 03.03.10 - 21:05 Uhr

Hi,

bin auch in der 22. SSW und hatte das auch letzte Woche ganz schlimm. Allerdings vor allem im Rücken, wie Wehen. Hatte richtig Schiss, aber beim Arzt wurde dann festgestellt, dass es einfach vom Streß kam und auf dem CTG waren keine Wehen zu sehen. Ist aber immer besser, sowas kontrollieren zu lassen, man weiß ja nie. Hatte echt einen steinharten Bauch dabei, daher war meine Sorge groß.

Lg

Beitrag von axaline 03.03.10 - 21:10 Uhr

Ich würd auf alle Fälle morgen mal eben zum Arzt huschen und kontrollieren lassen.
Sicher ist sicher !

Gruß Janine

Beitrag von katian71 03.03.10 - 21:10 Uhr

Hallo,
ich möchte dir echt keine Angst machen, aber ich würde damit doch lieber zum Arzt oder zur Hebi gehen.
Ich hatte das vor zwei Wochen auch und der Bauch wurde bei mir immer wieder hart. Beim Arzt stellte sich heraus, das ich eine beginnendes Trichterbildung am MUMU hatte.
Ich muss mich jetzt schonen und gehe regelmäßig zur Kontrolle zum Arzt. Zusätzlich bekomme ich von den Hebammen mehrmals die Woche Fußmassagen, wehenberuhigenden Tee, Magnesium und Bryophyllum.
Morgen hab ich wieder einen Kontrolltermin, bei dem sich hoffentlich nichts negatives herausstellt. #zitter
Lass es lieber mal kontrollieren, wenn nichts ist, bist du wenigstens beruhigt!

#liebdrueck Kati