Frage und Rat zu Matratze??!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von babypebbels 03.03.10 - 21:24 Uhr

Hallo habe da mal eine frage zu der Kinderbett Matratze wir müßen eine neue kaufen da mein kleiner am WE von Samstag zu Sonntag gebrochen hat und wir leider kein nässe schutz drin hatten nun hatte er nur eine Schaumstoffmatratze drin und am abend zuvor kakao milch getruken habe versucht es aus zuwaschen aber es Stinkt einfach nur und wir haben jetzt gesagt das wir eine neue kaufen habe nur keine ahnung was für eine und welche art.
Habe gelesen die von Julius Zöllner mit kokoskern und kaltschaum sollen sehr gut sein.

Bitte um rat oder tips.


Danke mfg Naddel

Beitrag von sunflower2008 03.03.10 - 21:30 Uhr

hi

wir haben die hier
http://www.babyone.de/shop/rund_ums_schlafen/matratzen/alvi-matratze-luca--4010395043182

der Bezug ist abwaschbar und man kann ihn bei 60° waschen

meine Kleine hat auch schon mal drauf gebrochen und Pipi rein gemacht und die Matratze war wirklich noch trocken!
auch der Bezug war an der Rückseite trocken....

für die 1 Nacht, als der Bezug trocknen musste, hab ich einfach ne Wolldecke drauf gelegt.
mittlerweile haben wir 2 Bezüge (mussten die 1 Matzratze wegen Schimmel in der alten Wohnung wegwerfen)

lg
sunny

Beitrag von mamone007 03.03.10 - 21:42 Uhr

ja das stimmt. julius zöllner kann ich sehr empfehlen.
meine maus hat auch so eine und wir sind mehr als zufrieden!!!!


lg sandra