Was ist das??? Ein Zeichen für eine SS???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von linchen189 03.03.10 - 21:55 Uhr

Hi ihr Lieben,
mein NMT ist am 10.03.2010 und ich habe seit 3 Tagen Unterleibsschmerzen so als würde ich meine Tage bekommen. Jetzt dachte ich heute ich hätte sie bekommen, da kam aber kein Blut sonder ziemlich viel Zervixschleim was kann das sein, ist das ein Zeichen auf eine SS?

Danke schon mal

Lg

Linchen

Beitrag von francie_und_marc 03.03.10 - 22:11 Uhr

Hallo!

Ich kann dir die Frage leider auch nicht beantworten. Habe auch am 10.03. NMT und seit letzter Woche Freitag ULSchmerzen, Übelkeit, Schwindel und Rückenschmerzen. Kann auch alles PMS sein. Müssen wir leider abwarten und weiterhibbeln. Hast du denn sonst PMS? Ich kenne das sonst garnicht. LG Franca

Beitrag von linchen189 03.03.10 - 22:21 Uhr

Übelkeit habe ich auch seit ein paar Tagen aber nicht so schlimm nur so ein flaues Gefühl im Magen. Nein hatte sonst noch nie PMS.

Beitrag von francie_und_marc 03.03.10 - 22:30 Uhr

Mir ist richtig böse übel, aber futtern könnte ich alles momentan. ;-) Werden wir beide wohl noch eine Weile weiterhibbeln müssen. #zitter Können uns ja gegenseitig auf dem laufenden halten, haben ja gemeinsamen NMT. ;-)
Soll ja wohl Frauen geben die vor NMT schon was spüren, vielleicht gehören wir dazu? #kratz Oder aber wir bilden uns das ein oder eine Magen-Darm-Geschichte verursacht die Beschwerden. :-( Ach das lange Warten, aber ich möchte nicht so früh testen, ist sonst eh umsonst. Lieber nach NMT ist halt sicherer. LG Franca

Beitrag von linchen189 03.03.10 - 22:42 Uhr

Ja, das gibt es habe bei meiner ersten Schwangerschaft auch schon früher bemerkt das ich SS bin...Aber jede Schwangerschaft ist ja anders....

Zu früh testen würde ich auch nicht machen, bringt nur frust wenn der Test dann negativ ist...


Naja sind noch 7 Tage die schaffen wir noch....:-)

Beitrag von littlecreek 04.03.10 - 00:10 Uhr

Hallo Linchen,

bis zum 10 ist ja noch exakt eine Woche hin, also müsstest Du dann auch eine Woche nach ES sein.
Zu diesem Zeitpunkt ist es normal (muss nicht immer so sein, aber bei Dir scheint es ja so zu sein) , dass der ZS nochmal sehr flüssig werden kann.
Vermutlich ist Deine Tempi auch ein wenig gesunken und steigt morgen früh bzw. heute - is ja schon Mitternacht - wieder an.
Ein SS Anzeichen ist das aber leider nicht, aber auf jeden Fall ganz normal und das ist es doch, was man sich wünscht, oder?

Liebe Grüße, Littlecreek