Heute ZT 43, keine Anzeichen - die große Überraschung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternchen373 03.03.10 - 22:06 Uhr

Hallo zusammen!

Ich weiß gar nicht genau, ob ich hier hin gehöre...#kratz

Eigentlich wünsche ich mir schon länger ein 2. Kind, aber geplant ist es momentan aus verschiedenen Gründen noch nicht.

Aber mittlerweile habe ich so ein komisches Gefühl... #zitter

Letzte Mens am 20.01.2010, heute ZT 43 und NIX! Nur ein leichtes Ziehen seit gestern.

Normale Zykluslänge immer ca. 32 Tage. Medikamente habe ich letzten Monat nicht genommen, auch sonst keine Unregelmäßigkeiten wie Urlaub oder so.

Und #sex hatten wir diesen Monat nur einmal und zwar am ZT 30, wo ich eigentlich schon mit meiner Mens gerechnet und deshalb nicht verhütet habe.

Ich weiß, ich bräuchte einfach nur testen... meint Ihr, es könnte sein, dass der ES sich so weit nach hinten verschoben hat?

VG,
Anja.

Beitrag von shadow-91 03.03.10 - 22:08 Uhr

mir gehts genauso. bin hatte meineletzte Mens am 17.1 und seit dem warte und warte und warte ich. hab aber auch schon 2 tests gemacht.
mach doch einfach mal n test und wenn deine mens in nächster zeit nich kommt dannlass dich ma beim doc untersuchen.

Beitrag von shadow-91 03.03.10 - 22:13 Uhr

versuch es doch mal mit mönchpfeffer, das regelt die mens und beugt mens schmerzen vor