WEHEN, kann nicht schlafen ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von princezzbabi 04.03.10 - 05:28 Uhr

Hallo ich bin in der 41 SSW & habe seit Sonntag seitdem der Schleimpropfen abgegangen ist, immer heftiger werdende Wehen...

War gestern Nacht schon im KH weil ich es einfach nicht mehr ausgehalten habe ...
Die haben mir dann Scherzmittel gegeben ...
MuMu ist erst 2cm offen :-(

Diese Nacht kann ich überhaupt nicht schlafen weil ich alle 10 min sehr starke Wehen hab & weiß gar nicht wie ich die Geburt schaffen soll ...
Bin total am Ende ...

Hat jemand vllt nen paar Tipps o. vllt selber die Erfahrung gemacht?

LG

Beitrag von brianna123 04.03.10 - 05:53 Uhr

Guten Morgen!

O je, du Arme! Bei mir ging damals alles ganz schnell.

Mir hat ein heißes Bad sehr geholfen. Da wollte ich dann gar nicht mehr raus!

LG und eine schöne Geburt

Sabrina

Beitrag von hexenmeister75 04.03.10 - 06:12 Uhr

Guten Morgen,
wenn du nicht mehr kannst dann geh zu deinem Fa und sag ihm das. Es gibt dann entwerder was zum schlafen den du brauchst deine Kraft für die Geburt oder er sagt sie sollen im Kh etwas zum anschupsen machen was nicht gleich Wehentropf heissen soll es gibt auch leichte Pflanzlichesachen die ihre Wirkung haben. Viel Glück..

Lg Hexenmeister75 mit 5 Zwergen an der Hand und babygirl in der 34 ssw

Beitrag von schmettermaus 04.03.10 - 07:58 Uhr

Hey meine süsse ich drück dir alle Daumen die ich habe das es bald losgeht...#kuss