PVC für Kinderzimmer...Gefährlich???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von luc224 04.03.10 - 07:25 Uhr

Hallo!Wir möchten das Zimmer unserer Tochter gern neu gestalten und ich habe mir einen super schönen PVC-Boden ausgeguckt, in Holzoptik. Nun sagte mir ein Bekannter dass die Ausdünstungen vom PVC gefährlich wären und man nie PVC-Boden in Schlafräume legen soll. Stimmt das??? Oder gilt dass nur für Babyzimmer??Unsere Tochter ist 7.
Vielleicht weiß hier jmd bescheid....
Teppich hat sie jetzt und ich finde es nicht so pralle mit den Flecken und ist schwer zu säubern und Laminat ist nicht so meine Welt....

Beitrag von kitty1979 04.03.10 - 07:34 Uhr

Hallo!

Ich hab mal gegoogelt und diese Seite gefunden: http://www.arguk.de/infos/bodenbelag.htm#pvc Ansonsten würde ich einfach mal im Fachhandel nachfragen. Die können Dir sicher eher Auskunft geben.

Ich denke nicht, dass die PvC-Beläge heutzutage noch gesundheitsschädlich sind, denke eher, dass das für Beläge von früher gilt....#kratz

Wäre Kork nicht eine Alternative für Dich? Ich denke bei PVC immer gleich an Küche#hicks. Allterdings haben meine Eltern welches im Hausflur liegen, da sieht man wegen dem Muster auch nicht auf den ersten Blick, dass es PVC ist.

Lg NIcole

Beitrag von coconut05 04.03.10 - 09:34 Uhr

Ich würde dir auch Kork empfehlen.

Laminat und PVC würde ich niemals verlegen und vor allem nicht im Kinderzimmer.

LG Sandra

Beitrag von sandi1907 04.03.10 - 17:44 Uhr

Huhu
ich find so Plastik-Gedöns furchtbar, egal wo!
Lieber Kork oder Holz.

LG