Schwanger werden durch IUI

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sweet-my 04.03.10 - 07:36 Uhr

Wie hoch sind die Chancen,also eure Erfahrungen?

Beitrag von honeymoongirl 04.03.10 - 07:41 Uhr

Ich habe gerade 3. neg. IUIs hinter mir.

Komm doch in unseren IUIhibbellieschenclub, da können dir viele mädels von ihren erfahrungen berichten.

lg

honey

Beitrag von schneckerl76 04.03.10 - 08:38 Uhr

IUI das interesiert mich auch
Muss man dazu eigentlich auch schon verheiratet sein?
Sorry für diese Frage, aber wir sind noch nicht verheiratet....
In den Club würde ich auch gerne kommen

Beitrag von honeymoongirl 04.03.10 - 08:48 Uhr

geh einfach auf clubs, such unseren aus und dann musst du auf "clubmitgliedschaft beantragen"

ich schalte dich frei, kein problem.

verheiratet sein musst du nicht, aber ich glaube die kk übernehmen dann eher die hälfte der kosten.

Beitrag von minemaus76 05.03.10 - 10:27 Uhr

Hallo,

ich bin gleich bei der 1. IUI schwanger gerworden;-)
Bin jetzt in der 17.Woche#verliebt

Wünsche dir viel Glück...

lg mine