schwanger heiraten?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von madlena09 04.03.10 - 08:00 Uhr

hallo mädels,

hatte euch eh schon mal geschrieben wegen meinem kinderwunsch. meine hochzeit ist nächstes jahr im mai, und erst dann wollte ich mit der pille aufhören. Da bin ich dann schon 34 Jahre alt:-( habe meinem freund vorgeschlagen ob ich vielleicht schon im jänner aufhöre weil ich eh eine zeit brauche bis ich schwanger werde (glaub ich halt:-p) er denkt drüber nach;-) jetzt das problem mit dem brautkleid:-D ab dem wievielten monat sieht man ein bäuchlein? mein kleid ist nämlich maßangefertigt:-) danke euch lg madlena

Beitrag von nycy27 04.03.10 - 08:02 Uhr

also ich denke das ist bei jeden unterschiedlich ! mein bauch kam schon im 4. monat und bei anderen sieht man es erst im 6. monat ! oder noch später !

lg nicole

Beitrag von puschel1285 04.03.10 - 08:06 Uhr

Hi du!

Also ich heirate auch im Mai 2011. Bin schon in der Kinderplanung drin. 2011 werde ich 25. Mein Kleid hol ich mir erst gegen Ende des Jahres. Bis dahin sehe ich dann wie mein Kinderwunsch sich entwickelt hat. Entweder bin ich Schwanger oder wenn ich Glück habe, hab ich das Kind schon. Der Rest wird schon komplett fertig geplant und organisiert. ;-) So sieht es zumindest mal bei mir aus:-D

Freu mich auf jeden Fall schon riesig darauf #verliebt

Beitrag von moeriee 04.03.10 - 08:06 Uhr

Ich würde warten. Denn das Kleid muss wirklich gut sitzen. Du trägst es den ganzen Tag über und da ist es richtig übel, wenn das Kleid unbequem ist. Alternative dazu: Kein Maßgeschneidertes Kleid nehmen, sondern eines von der Stange, dass dann an deinen Bauch angepasst wird. Man kann es nämlich leider nicht immer vorhersagen. Manche sehen im 4. Monat schon aus, als wären sie kurz vor der Entbindung und bei manchen Frauen sieht man im 9. Monat kaum, dass sie #schwanger sind. Alles schon erlebt.

Ich wünsche euch eine ganz tolle und unvergessliche Hochzeit und dass es mit dem Baby bald klappt.

Brautzilla Marie #drache

Beitrag von littlecreek 04.03.10 - 08:35 Uhr

Hallo Madlena,

bei meinem ersten wurde ich schon ab dem 5. Monat immer wieder gefragt, warum ich immer noch schwanger rumlaufe, so einen riesigen Bauch hatte ich und beim zweiten sah man den Bauch erst ab der 35 Woche. Da waren die lieben Nachbarn sehr übberrascht, als ich schon kurz drauf mit Kinderwagen unterwegs war. Nummer 3 hat gar niemand gesehen und bei Nummer 4 hatte ich wieder ab dem 4ten Monat eine richtige Kugel. Wie Du siehst, variiert das nicht nur von Frau zu Frau, sondern auch von SS zu SS. 34 Jahre sind noch kein Alter. Lass Dir Zeit und genieße Deinen großen Tag!!!

Liebe Grüße und alle Gute, Littlecreek

Beitrag von teddybriefmarken 04.03.10 - 08:39 Uhr

Hallo!

Ich würde es mir an deiner Stelle überhaupt mal überlegen ob du SS heiraten willst. Aber es kommt sicher darauf an wie groß ihr es vor habt. Bei meiner Hochzeit war ich 24 h wach und auf den Beinen, das hätte ich als SS nicht überstanden. Wäre mir viel zu anstrengend gewesen. Außerdem kannst du ja nie wissen wenn du Frühschwanger bist ob du nicht unter Übelkeit leidest, das war auch ein Grund bei mir warum ich erst nacher mit der Pille aufgehört habe. Vor dem Traualtar mit einer Kötztüte macht sich sicher nicht gut.

Wenn überhaupt wäre das 5 od. 6 Monat zum Heiraten meiner Meinung geeignet. Du bist dann aus der Übelkeitsfase herausen für normal und noch nicht ganz zum Schluß. So hat es eine Freundin von mir gemacht. Ihr ging es aber die ganz SS sehr gut und sie wollt verheiratet sein wenn das Kleine auf die Welt kommt.

Heiraten mit einem Neugeborenen stelle ich mir auch nicht gerade leicht bzw. einfach vor. Wegen Stillen und der gleichen.

Kleid würde ich aufjedenfall erst kurz vorher machen lassen, denn die Grüße des Bauches kann mann sicher nicht vorhersagen.

Aber aufjedenfall ist es eine Entscheidung die du und dein Freund treffen müßt und ich will es dir bei Gott nicht ausreden vielleicht ist es für dich ja das Richtige. Wünsch euch auf jedenfall eine schöne Hochzeit und das alles so klapp wie du es dir wünscht´s.

Lg. teddybriefmarken

Beitrag von sisi1976 04.03.10 - 10:55 Uhr

Hallo Madlena,

also ich habe hochschwanger, allerdings "nur" standesamtlich geheiratet! Du heiratest im Mai 2011? Dann hast du ja noch Zeit und sollte es jetzt bald klappen, hast du dann auch noch Zeit, um wieder abzunehmen (das ist aber nicht einfach... :-()

Ich wurde nach einem dreiviertel Jahr genau da schwanger, wo wir es aufgrund eines schlechten SG nicht mehr geglaubt haben und uns mit KB befasst haben, das war im April 09!
Anfang Januar kam meine Süsse zur Welt und ich habe schon noch zu kämpfen mit den Kilos! Aber ich denke, wenn ich wüsste, im Mai ist Hochzeit, dann wäre der Druck da, schneller abzunehmen. Ich heirate übrigens im November, genau 1 JAhr nach Standesamt, kirchlich, da möchte ich auch ein super Kleid zu einer Superfigur, aber wie gesagt, ich hab ja noch Zeit :-)

Aber schwanger zu heiraten mit grossem Fest und so, naja, weiss nicht recht, ist bei jedem anders, wies einem da geht!

Bei mir sah man schon sehr früh den Bauch, 4. Monat gings los, ich bekam eine riesen Kugel zum Schluss. Bei anderen sieht man lange nichts!

Ich an deiner Stelle würde aufhören mit Pille und sehen, was passiert, aber das ist meine Meinung, und du musst das tun, was du meinst!
Du wirst schon das Richtige tun!

PS: wegen dem Alter ist es auch nächste Jahr net zu spät, ich werde diesen Monat 34 und bekam im Januar mein erstes bumberlgesundes Baby!

LG und viel Glück, Sisi