Trampolin ab wann?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von jane.austen 04.03.10 - 08:17 Uhr

Hallo,

da bei uns das Hüpfen auf allen Möbeln (Bett, Couch...) überhand genommen hat, habe ich es ein für alle mal ohne Ausnahme verboten. Klappt auch. Mit dem Folgen haben wir Gott sei Dank noch keine Probleme :-) Allerdings habe ich auch versprochen, dass der Osterhase etwas zum Hüpfen bringen wird. Hier meine Frage: Macht ein Trampolin für ein 3-jähriges Kind Sinn (Gewicht und Sicherheit) oder wäre eine kleine Hüpfburg eine bessere Alternative? Was habt ihr und wie als sind eure Kids?

Danke!

Beitrag von 17876 04.03.10 - 08:21 Uhr

Hallo,

finde nicht dass das zu früh ist! Es gíbt doch diese kleinen runden Trampoline...vielleicht wäre das ja was?;-)ansonsten für den Garten die großen mit dem rundum Schutz!

Liebe Grüße

Beitrag von line81 04.03.10 - 08:23 Uhr

Hi,

wir haben ein kleines Trampolin im Garten (mit Netz) und da wird gehüpft seit der kleine Stehen kann. Super toll und mit eines der besten Spielzeuge die wir haben.

LG und freu mich wenn Du mal wieder schreibst...

Line

Beitrag von a79 04.03.10 - 08:25 Uhr

Jonathan hat letztes Jahr ein großes mit Sicherheitsnetz für den Garten bekommen - da war er gerade drei - und er liebt es! War ganz traurig, dass wir es zum Winter hin abgebaut haben und freut sich jetzt schon, dass es bald wieder aufgebaut wird:-p. Diese kleinen Trampoline für drinne finde ich nicht so gut - zu klein und mit den Kanten auch zu gefährlich aber es gibt da, z.B. bei Jako-o solche Hüpfkissen - nicht ganz billig aber wenn ich nochmal sowas kaufen würde, dann das!

LG

Andrea mit ihren zwei wilden Jungs

Beitrag von angelina06 04.03.10 - 08:26 Uhr

Hallo,

möchtest Du das Trampolin für die Wohnung oder für draußen?
Wir haben ein Trampolin im Garten durchmesser ein Meter mit Sicherheitsnetz. Unser kleiner hat es seit er 1 3/4 jahre Heute fast 3 ;-) alt ist und hüpft munter und sicher darauf rum. Auch befreundete kinder im gleichen alter nutzen es gerne.

Beitrag von hennes7 04.03.10 - 09:25 Uhr

Morgen,

wenn Ihr Platz dafür habt kauft ein schönes großes für in den Garten. Wir haben ein Trampolin mit 3,05Meter Durchmesser mit Sicherheitsnetz. Das Trampolin wird sehr viel genutzt. Auch wenn es am Anfang noch nicht so richtig mit dem Springen klappt, aber mit der Zeit wird es immer besser. Anfangs fehlt halt noch oft die Kraft für richtig hoch zu springen. Die kleinen Trampoline sind oft zu fest gespannt und laut unsrer Krankengymnastik ist das nicht so gut für die Kinder.

Gruß Iris.

Beitrag von tomdin 04.03.10 - 09:36 Uhr

Flo hat auch schon ein kleines Trampolin seit dem sie 1 jahr alt war. seit letztem Sommer hat sie dann auch ein großes im Garten.
Bei uns hat das immer alles gut geklappt und sie hatte schnell ein gutes Gleichgewicht.
Ich kann es nur befürworten. Und auch lt. Kinderarzt ist es gut für den Körper!

Beitrag von athena2004 04.03.10 - 09:43 Uhr

Hi,
meine Kleine hat mit 2 Jahren ihr Trampolin bekommen, weil sie staendig auf einer Matratze gehuepft ist, die wir zu diesem Zweck fuer sie hingelegt haben. Nach einer Zeit taten ihr die Fussgelenke ab und zu weh.

Wir haben ein Trampolin von Trimilin mit Gummiseilen anstatt Stahlfedern.
Diese Gummiseile leiern nicht aus, sind aber wesentlich gelenkschonender, als die Stahlfedern. Auch das Sprungtuch gibt mehr nach, als bei billigen Trampolinen. Unser kleines Trampolin hat einen Durchmesser von knapp 1 m und hat ca. 80 Euro gekostet. Da es "nur" bis 60kg benutzbar ist und mein Mann den Spass am huepfen entdeckte, haben wir ein grosses dazu gekauft (Durchmesser ca. 1.3 m, benutzbar bis 100kg) mit einklappbaren Beinen, welches unter dem Sofa verschwinden kann.

Alles Gute,

Athena

Beitrag von engelchen28 04.03.10 - 10:39 Uhr

huhu!

sophie war 1,5 j., als sie ihr 1-m-trampolin bekommen hat.

und sie war 3 jahre alt (die kleine dann 1 j.), als wir unser großes 305-cm-trampolin für den garten bekommen haben. mit sicherheitsnetz, das ist klar.

sie freuen sich schon auf den frühling, wenn wir's wieder aufbauen.

lg
julia