auf die Nase gefallen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ena77 04.03.10 - 08:41 Uhr

Hallo!

Mein Sohn (10 Monate) wollte sich gerade an der Küchenzeile hochhangeln. Dabei ist er abgerutscht und ist voll auf die Nase gefallen. Er hat kurz geweint, aber ließ sich schnell beruhigen. Jetzt habe ich ein Mini-Tröpchen Blut in einem Nasenloch gesehen. Ist das jetzt sehr schlimm? So ist er wieder gut drauf!

LG ena

Beitrag von steffi.l 04.03.10 - 08:44 Uhr

naja wenn du auf die nase fällst, blutest du bestimmt auch. auf jede fall das verhalten beobachten, wenn es auffällig wird oder er vielleicht doch noch richtig zu bluten anfängt, würd ich zum arzt gehen.

lg und gute besserung

Beitrag von ena77 04.03.10 - 08:50 Uhr

Danke!

Hast recht, aber ich bin mit mir nur nicht so empfindlich... Im anderen Nasenloch habe ich jetzt auch ein Tröpfchen gesehen, aber GsD blutet es nicht richtig!