Betriebsverbot

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moglismama 04.03.10 - 08:59 Uhr

Hallo ich hab mal eine Frage!
Gibt es hier auch Frauen, die ein Betriebsverbot nur stundenweise haben?
Bei mir auf der Arbeit die haben nämlich noch nie was davon gehört und jetzt bin ich unsicher, dass das überhaupt geht!

Danke schon mal für Eure Antworten!

LG

Beitrag von mela05 04.03.10 - 09:01 Uhr

Hallo,

ja es gibt ein Teilbeschäftigungsvrbot und kein Betriebsverbot :-P

Beim Teilbeschäftigungsverbot arbeitet man dann eben nur die Hälfte der im Vertrag angegeben Stunden und bekommta ber das volle Gehalt.

Beitrag von fisch83 04.03.10 - 09:02 Uhr

Ja es geht. Beim letzten termin hat mich meine Ärztin darüber informiert. Noch bin ich krankgesjhrieben, aber beim nächsten termin werde ich zu mindest ein teilbeschäftigungsverbot bekommen. Das heißt, nur noch beispielsweise max 4stunden oder so am Tag arbeiten...

Beitrag von moglismama 04.03.10 - 09:05 Uhr

Super vielen vielen Dank...dann wird unser Arzt hier das ja auch herausbekommen, wenn er sich darüber informiert, hoffe ich.
Dann kann es ja sein, dass ich dsa auch bekomme#huepf
Danke, danke, danke!

Beitrag von fisch83 04.03.10 - 09:07 Uhr

Also ein Fa sollte schon wissen, wann und wie er ein beschäftigungsverbot ausstellen darf. Frag ihn einfach mal danach....

Beitrag von catch-up 04.03.10 - 09:04 Uhr

Bei uns in der Firma sind 3 Frauen schwanger. Davon haben 2 seit der 20. Woche ein Teilbeschäftigungsverbot von 4 Stunden. Und ratet mal, wer keins hat uns weiter 8 Stunden buckeln darf! :-[

Schon scheiße, wenn man vor dem Doc nicht leiden kann!

Beitrag von berry26 04.03.10 - 09:17 Uhr

Von einem stundenweisen Betriebsverbot hat glaube ich noch kein Mensch was gehört.

Du meinst ein Teilbeschäftigungsverbot und das bekommt man natürlich mit entspr. Begründung

LG

Judith

Beitrag von nutellabraut 04.03.10 - 10:01 Uhr

Kann man das Teilbeschäftigungsverbot auch nur auf ein paar Wochen beschränken oder gilt das dann für die ganze Schwangerschaft???