in Las vegas Heiraten??

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von schatzii 04.03.10 - 09:09 Uhr

Hallooo...
also mein fruend und cih sind jetzt über 4.jahre zusammen
ich hatte shcon mit einer freundin drüber gerdet da ich ihn einen Heiratsantrag machen will..

Da er mich gestern gefragt hatte ob ich ihn heiraten will..meinte ich sofort Jaaaa :-D

er sagte mir aber man heiratet ja nur einmal da will er nicht nur standesamtlich er mööchte an einem ort heiraten das halt unvergesslich wird..
er meinte zu mir er mööchte dann er möchte mich gerne in las vegas heiraten nur ich er unser sohnemann und ville noch 2andere..und wenn wir dann wieder in deutschland sind machen wir eine kleine feier..

hat einer schonmal in las vegas geheiratet

was haltet ihr davon??

danke im voraus..

:-)

Beitrag von kruemelchenmonster 04.03.10 - 09:37 Uhr

Hallo

ich habe zwar ncht in Las Vegas geheiratet aber hier habe ich einen Internetseite gefunden :

http://www.vegas-online.de/heiraten.htm

http://www.las-vegas-heiraten.de


Liebe Grüße ...

Beitrag von mirabelle 04.03.10 - 10:40 Uhr

Wenn Du Deinen Sohn bei der Hochzeit dabei haben willst ( ich nehme an er ist unter 21 ) dann ist Vegas der falsche Ort.

Vegas ist ein Riesenvergnügungspark für Erwachsene - Kinder und Jugendliche werden von der Security sofort rausgeworfen, wo sich Spielautomaten befinden. Und das ist beinahe überall - auch im Supermarkt und Coffee - Shop.

Mal abgesehen davon, sind Hochzeiten in Vegas Massenabfertigungen - von wegen unvergessliches Erlebniss.

Da wäre mir eine Hawaianische Strandhochzeit 10 x lieber

M.

Beitrag von bride2be 05.03.10 - 12:21 Uhr

hallo!
wir haben standesamtlich in las vegas geheiratet und es war sooooooooooooooo schön!! würden wir immer wieder machen.
wir hatten allerdings noch keine kinder.
es gibt aber durchaus auch kinder in las vegas! ;-) einige hotels haben sogar eigene 'kasinos' für kinder oder eigene vergnügungsparks. du kannst natürlich nicht überall mit dem kind rein, aber möglichkeiten gibts genug.

wenn du weitere infos brauchst, kannst du mich gern anschreiben!

Beitrag von bride2be 05.03.10 - 12:35 Uhr

was die massenabfertigung angeht... ich finde es hier in deutschen großstädten auch nicht viel anders. da geben sich auch die brautpaare die klinke in die hand.

und unsere trauung in las vegas war viel romantischer und herzlicher als jede standesamtliche (standard!-)trauung, die ich bisher hier in deutschland gesehen habe.

wenn man von einer hochzeit allein am strand träumt, ist las vegas natürlich nix! aber wenn man einen verrückten ort sucht, findet man nix besseres! ;-)

Beitrag von solymar 05.03.10 - 18:30 Uhr

Hallo schatzii

Wir haben ebenfalls in Las Vegas geheiratet und wir fanden es super. Wenn man sich vorher gut informiert ist die Eherschliessung weder Massenabfertigung noch gibt es mit der Anerkennung in Deutschland Probleme. Das Kinder ueberall rausgeschmissen werden halte ich mal an dieser Stelle fuer ein Geruecht. Wir waren zwar zu dem Zeitpunkt noch Kinderlos aber gesehen haben wir einige Familien so ziemlich ueberall. Wenn Kinder ueberall verwiesen werden wo Spielautomaten sind koennte keine Familie in Vegas landen da sogar am Flughafen Spielautomaten aufgestellt sind. Also nochmal, ueberlegt euch genau was ihr euch vorstellt und wie die Eheschliessung ablaufen soll. Danach versucht euch so gut wie moeglich online zu informieren.

Alles Gute wuensche ich euch und lasst euch in eure Entscheidung nicht hineinreden.

LG

Silvia mit Amelia Eloise (*03.05.07)