nochmal ich....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von akni24 04.03.10 - 09:46 Uhr

Noch einmal hallo,

nachdem ich ja heut morgen blutungen hatte am 6 zag nach dem transfer, habe ich beim doc angerufen, die konnten mir aber nichts sagen, wenn es andauert dann soll ich morgen in die praxik kommen.
Aber wie soll ich mich denn jetzt verhalten? Ganz normal, oder ruhe.... habe ich alles vergessen zu fragen.
Mein bauch schmerzt wie vor der mens, aber dafür ist es doch zu früh oder was meint ihr?
Sollte ich meine Hoffnung schwanger zu sein aufgeben? BT ist erst am 12.3
Sorry fürs vollquatschen.

Beitrag von dufie 04.03.10 - 09:49 Uhr

ich würde sagen,das du einfach alles ein wenig ruhiger angehen lassen sollst,mach einfach das wonach dir ist! wenn es so sein soll,kann man es eh nicht aufhalten, aber immer positiv denken!

Viel Glück!! Ich drücke dir die Daumen

LG
dufie ( TF + 3)