ZT 37 und noch keine Anzeichen auf die Mens

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maya18max 04.03.10 - 09:57 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

was meint ihr:

Bin heut ZT 37. Normalerweise habe ich einen Zyklus zwischen 28 und höchstens 34 (Außnahme!) Tagen. Am Montag war ich zufällig beim FA. Der hat dann gleich einen Urintest und einen Bluttest gemacht, die beide negativ waren (Wert bei 2). Im Ultraschall hat er allerdings eine klitzekleine Flüssigkeit gesehen, die evtl. auf eine Fruchtblase hindeuten könnte, aber nicht muss.

Wie schnell müsste sich nun der HCG-Wert vergrößern? Und wann könnte ich bei ausbleiben der Mens einen nächsten SST machen?

Würdet ihr noch weiter Hoffnung haben? Sollen im nächsten Zyklus sonst mit Clomi anfangen...

Liebe Grüße
Maya