Elternzeit...

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von 19681melly 04.03.10 - 10:04 Uhr

Hallo ihr lieben..

es geht darum unsere Tochter kam am 16.10.09 zu welt!
ich habe 2 jahre Elternzeit beantragt. Fange aber nach dem 1. Jahr auf 400euro basis wieder an zu arbeiten da wir nur auf ein 1 jahr elterngeld beantragt haben!

Jetzt meine Frage.
Nach den 2 jahren würde mein Mann gern für 1 jahr daheim bleiben.
Würde er genauso wie ich Elterngeld bekommen oder ist das dann nicht mehr möglich?
würde mich über eure antworten freuen.

Lg Melly mit klein Mia#baby

Beitrag von windsbraut69 04.03.10 - 10:10 Uhr

Hallo!

Nein, das ist dann nicht mehr möglich. Er hätte während Eures Anspruchszeitraumes 12/14 Lebensmonate die Partnermonate nehmen könne aber nicht im 3. Lebensjahr Elterngeld beziehen.
Elternzeit kann er natürlich dennoch nehmen.

Gruß,

W

Beitrag von janavita 04.03.10 - 12:39 Uhr

Hi... wie bereits gesagt: Elterngeld ist nur für 12 bzw. 14 Monate... Elternzeit dagegen 3 Jahre. Gruß