@Aprillies...wie gehts euch beim Endspurt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shy 04.03.10 - 10:21 Uhr

guten moooooorgen zusammen... :-)

tolles wetter heute,stimmts? ;-)
wie gehts euch denn so in den letzten wochen?

also mich plagen unglaubliche rückenschmerzen :-(
die nächte sind echt sch....
ich habe kein problem damit dass ich schon seit wochen immer wiedr bis zu 4 mal wach werde nachts,aber wach zu werden und rückenschmwezen zu haben und nicht mehr wissen wie man liegen soll,zerrt schon an den Nerven....

selbst mit stillkissen im bett ist nicht das wahre,mein armer mann,massiert schon immer abends und hat trotzdem nachts nen zappelphillip im bett#schmoll

naja,mein kleiner bewegt sich wie es ihm passt,der papa sagt schon immer :"hey,mach die Mama nicht kaputt."#rofl

hach ja ein paar wochen muss ich noch durchhalten(wehe schon seit der 27.ssw so vor mich hin) und dann darf er ruhig kommen,hauptsache kein frühchen und gesund,aber die mama macht langsam ganz schön schlapp#hicks

lg Melli 34.ssw (morgen 35.ssw#verliebt)

Beitrag von nordseeengel1979 04.03.10 - 10:26 Uhr

Hallo Melli,

mir gehts auch nicht besser...

Ich hab Rückenschmerzen, Sodbrennen, schlafen ist Luxus ( alle Stunde hoch Pipi machen ), drehen im Bett ist Höchstleistung, Schuhe ect anziehen kaum möglich... die Schwangerschaftsnesselsucht wird langsam besser und die Symphysenlockerung auch ( ok bin auch kaum noch unterwegs )

Ich hab Null Bock mehr #heul

Ich bin froh wenn die Lütte endlich da ist. Heute hab ich wieder Termin, mal sehen ob sie sich mal gedreht hat ( sie lag bisher nur einmal ne Woche in SL :-(

Vor/Senkwehen hatte ich noch keine, Bauch steht immer noch wie ne Eins... wird auch ordentlich in die Rippen geboxt, suuuuper sowas...

Mein Neffe fragt schon immer, wann endlich das Baby rausfällt, da das Zimmer ja schon fertig ist :-D

Lg Nordseeengel 36.SSW

Beitrag von norwegian_girl 04.03.10 - 10:30 Uhr

Hallo Melli,

bin zwar ein Märzi, aber ich wollte dir doch kurz antworten. Denn ich hatte genau wie du um die 34./35. Woche die Nase voll... alles war total anstrengend und ich hab nicht geglaubt noch 6 Wochen durchzuhalten.
Tja - was soll ich sagen, ich bin heute in der 38. SSW und es geht mir wieder blendend! Ich hab aber natürlich auch nix dagegen, wenn der kleine Mann bissle früher kommt - hauptsache nicht nach dem Termin.

Ich wünsch dir noch ein bisschen Durchhaltevermögen! Geh doch die Tage mal Schwimmen/Plantschen - im Wasser fühlt man sich nicht so schwerfällig und das tut auch dem Rücken gut!

Alles Gute,

Annkatrin (38.SSW)

Beitrag von 87katja 04.03.10 - 10:38 Uhr

Uiiii... ihr armen...

Ich versteh das gar nicht höre das sooo oft das man zum ende hin halt hauptsächlich nachts probleme hat #kratz

Also ich schlaf immer wie nen stein, muss zwar morgens wenn ich wach werde ganz dringend auf klo #hicks

Aber sonst hab ich auch nicht wirklich rückenschmerzen oder so... (na vielleicht kommt das ja noch, aber hoffe ich mal nicht );-)


LG Katja und #ei (33. SSW) #verliebt

Beitrag von janiki020305 04.03.10 - 11:19 Uhr

Ich kann mich bei euren "Beschwerden" nur einreihen ;). Und zu allem Übel hat unser Großer nun auch noch einen Magen Darm Virus aus dem Kiga angeschleppt... Und die Viren wurden natürlich vernünftig hier verteilt. D.h. seit gestern ist die Toilette zu meinem Lieblingsort geworden :).
Ich bin auch froh, wenn es vorbei ist. Trotzdem will ich noch 12 Tage aushalten, damit es kein Frühchen wird. Da bin ich schließlich vorgeschädigt...

LG